Boulderurlaub in Paris und Fontainebleau

Paris! Stadt der Liebe, Kunst und Mode gleich neben dem Boulderparadis „Fontainebleau“ !

Paris

 

 

 

 

 

 

 

 

Das weltweit größte und attraktivste Boulderparadis Fontainebleau

Paris liegt mitten im Herzen von Frankreich und ist zugleich die Hauptstadt des Landes. Eine Weltmetropole mit unglaublich vielen Facetten und Möglichkeiten.

Südlich von Paris wartet das weltweit größte und beste Boulderparadis im Wald von Fontainebleau. Das Gebiet ist ca. 25.000 Hektar g

roß und bietet Boulderern auf jedem Leistungsniveau eine erstklassige Voraussetzung für einen gelungenen Sporturlaub. In Fontainebleau hinterließ das Meer, welches zu Urzeiten das Pariser Becken flutete, mehrere zehntausend Sandsteinblöcke, mal ockerfarben, mal klein oder gigantisch hoch.Fontainebleau

Fontainebleau gilt als das größte Outdoor-Boulder-Gebiet der Welt, hier wurde das Bouldern um 1900 quasi erfunden. Perfekt also für Boulderfans die Kultur und Sport in einem Urlaub verbinden möchten. Das Bouldern im Wald von Fontainebleau kostet keinen Eintritt oder sonstige Gebühren. Somit muss man nur für eine gute Ausrüstung und eine Unterkunft sorgen.

Die beste Reisezeit für Paris als auch Fontainebleau ist von März bis Oktober. Da Paris nur ca. 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt ist, bieten sich somit auch einzelne Tagestrips in die Weltmetropole an. Eine weitere Möglichkeit ist, einige Tage der Urlaubszeit direkt in Paris zu verbringen.

Anreise und Kosten

Um Paris und Fontainebleau optimal verbinden zu können bietet sich die Anreise mit dem eigenen PKW an. Außerdem lässt sich so die etwas sperrige Ausrüstung (Crashpads) leichter transportieren.

Fontainebleau, das Örtchen direkt am Boulderparadis bietet zahlreiche Ferienwohnungen, Bed-and-Breakfast-Hotels und Camping Plätze an. Schöne Unterkünfte gibt es schon ab 30 EUR pro Nacht.

Eiffelturm

In Paris ist es sinnvoll sich im Zentrum ein Hotel zu suchen. Somit hat man kürzere Wege und kann die Metropole auch Abends in vollen Zügen genießen. Die Pariser Innenstadt besteht aus 20 Stadtteilen, diese werden Arrondissements genannt und sind von 1 bis 20 nummeriert. Sie sind spiralförmig im Uhrzeigersinn um das Zentrum angelegt. Die Arrondissements 1-11 sind bestens für die Suche nach einem Hotel geeignet.

Auf www.booking.com oder www.airbnb.de findet man super Angebote für eine geeignete optimale Unterkunft.

 

 


Empfehlenswert für einen Erstaufenthalt sind folgende deutschsprachige Reiseführer

Boulderführer auf Amazon: Bleau en blocfontainebleau

Reisefüher Paris auf Amazon: Lonely Planet Paris

Quellen: www.amazon.de , www.klettern.de

Boulderurlaub in Paris und Fontainebleau
5 (100%) 3 votes

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Kategorien

Verfasst von: