Reiseradio Vergleich 2018 – Überall Musik empfangen

Im Reiseradio Vergleich schauen wir uns aktuelle Reiseradios an. Reiseradios sollten möglichst viele der weltweit vorkommenden Radiofrequenzen empfangen. Das alleine ist bei den meisten kein Problem. Schwieriger wird es bei der Übertragungstechnik, auch hier sollte ein Reiseradio universell kompatibel sein.

Das bedeutet, dass sowohl Ultrakurzwelle (UKW), Kurzwelle (KW), Mittelwelle (MW) und Langwelle (LW) empfangen werden können sollten. Üblicherweise ist das über die Einstellung “AM” und “FM” für Amplitudenmodifikation (KW, MW und LW) bzw. Frequenzmodulation (UKW) einstellbar. Nur so ist der Radioempfang auf der ganzen Welt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit möglich.

Reiseradio Vergleich 2017: Sony, AEG & weitere

In unserem Reiseradio Vergleich vergleichen wir die Modelle folgender Auflistung an Hand ihrer technischen Spezifikationen. Die wichtigsten finden sich übersichtlich aufgelistet beim jeweiligen Produkt. Wichtig ist beispielsweise die Betrachtung der Sendebänder (UKW, KW, …). Das alleine ist für ein tragbares Radio zwar wichtig, reicht zur Beurteilung aber lange nicht aus. Entscheidend sind auch Aspekte wie die Akkulaufzeit und die Schnittstellen sowie das Gewicht. Auch weitere Besonderheiten werden gelistet. Das hier sind die verglichenen Modelle:

  • Sony ICF-SW 11/S
  • AEG DRR 4107
  • MusicMan MA Soundstation
  • TechniSat TechniRadio 1
  • Grundig City 31

Reiseradio Kaufempfehlung: Sony – ICF-SW 11/S

Reiseradio Testsieger

Marke: Sony
Farbe: Silber
Empfangbare Frequenzbänder: UKW, KW, MW, LW
Gewicht: 381 g
Anzeige: Analog
Schnittstellen und Stromversorgung: 2 AA Batterien, Netzteil-Anschluss
Besonderheit: Sehr einfach aber komplex
Eigenschaften: Leicht, 9 gespreizte KW-Bänder, Kurzwellenhandbuch(!)

Neben der Einfachheit hat uns bei der Kaufempfehlung, dem Sony ICF-SW 11/S besonders die Vielzahl an möglichen Bändern und der große Frequenzbereich gefallen. Das tragbare Radio ist einfach, bietet aber komplexe Einstellungen im Bereich analoges tragbares Radio und lässt sich mit 3 Volt komplett versorgen. Neben der einfachen Stromversorgung mit 2 AA Batterien ist auch das Kurzwellenhandbuch sehr von Vorteil, denn die meisten Menschen in Deutschland kennen sich nur mit UKW aus. Bewertung: Guter Preis für sämtliche Qualitäten, die ein reines Reiseradio für echte Weltenbummler abseits der digitalisierten Industrienationen haben muss. Dieses Reiseradio auf Amazon kaufen


Reiseradio Vergleich: AEG – DRR 4107

Reiseradio Test&Vergleich

Marke: AE
Farbe: Silber
Empfangbare Frequenzbänder: UKW, digital
Gewicht: ca. 200 Gramm
Anzeige: LCD-Bildschirm (digital)
Schnittstellen und Stromversorgung: 3,5 mm Kopfhörerbuchse, 2 AAA Batterien
Besonderheit: Extrem günstig
Eigenschaften: Digitales UKW-Scan Radio, Gürtelclip inklusive, sehr kompakt, Uhrzeit

Das AEG DRR 4107 ist im Reiseradio Vergleich unser Preistipp. Es zeichnet sich besonders durch seinen geringen Preis aus. Zudem wird das Radio mit gerade einmal 2 AAA Batterien betrieben. Die Kopfhörerbuchse und der Gürtelclip machen eine tragbare Nutzung beispielsweise beim Laufen möglich. Einziger Nachteil: Es können nicht alle Frequenzbänder empfangen werden. Bewertung: Wer ein super günstiges kleines tragbares Radio braucht, ist hier genau richtig. Dieses Reiseradio auf Amazon kaufen


Reiseradio Vergleich: MusicMan – MA Soundstation

Reiseradio Vergleich

Marke: MusicMan
Farbe: Schwarz
Empfangbare Frequenzbänder: UKW
Gewicht: 280 g
Anzeige: Digital
Schnittstellen und Stromversorgung: Akku integriert, 5V Ladebuchse (kein USB), Radio, MicroSD Kartenslot, USB Steckplatz
Besonderheit: Viele Schnittstellen
Eigenschaften: MP3 Player, Alu-Gehäuse, verhältnismäßig guter Sound

Mit der MusicMan MA Soundstation weichen wir ein klein wenig von der bisherigen Linie der Reiseradios ab: Die Funktion als Radio steht hier deutlich im Hintergrund. Vordergründig dient Soundstation als MP3-Player, wobei das Medium entweder eine SD-Karte oder ein USB-Stick sein kann. Das alles ist ein „für“ und „wieder“: Mit UKW kann zwar nicht überall auf der Welt Radio empfangen werden, dafür jedoch kann man mit gespeicherter Musik überall auf der Welt Musik hören. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig. Bewertung: Tragbares Radio für alle, die gerne Reise, dabei aber nur selten Radio, sondern lieber ihre eigene Musik hören. Dieses Reiseradio auf Amazon kaufen


Reiseradio Vergleich: TechniSat – TechniRadio 1

Reiseradio Test

Marke: TechniSat
Farbe: Schwarz, Weiß
Empfangbare Frequenzbänder: DAB+, DAB, UKW-Empfang
Gewicht: ca. 400 g
Anzeige: LCD Display (digital)
Schnittstellen und Stromversorgung: 4 AA Batterien, 6 Volt Ladeanschluss, Kopfhörerbuchse 3,5 mm
Besonderheit: Digitalempfang
Eigenschaften: Schickes Design, digitales Radio, 20 Senderspeicher

Das TechniRadio 1 vom Hersteller TechniSat zeichnet sich dadurch aus, dass man mit dem Radio digitales Radio empfangen kann. Konkret handelt es sich dabei um DAB und DAB+ über UKW. Die entsprechenden Infos werden im Display angezeigt. Bewertung: Die Stromversorgung ist mit 6 Volt nicht wirklich universell, doch der Empfang des digitalen Radios überzeugt uns. Dieses Reiseradio auf Amazon kaufen


Reiseradio Vergleich: Grundig – City 31

Marke: Grundig
Farbe: Rosa, Silber
Empfangbare Frequenzbänder: UKW, MW
Gewicht: ca. 200 g
Anzeige: keine
Schnittstellen und Stromversorgung: 2 AA Batterien, 3,5 mm Kopfhörerbuchse
Besonderheit: Sehr simpel (etwas zu simpel)
Eigenschaften: Eigenwilliges Design, sehr kompakt, einfacher Betrieb

Wie auch der Preistipp bietet das City 31 von Grundig rudimentäre Radiofunktionen. Diese sind – anders als beim Preistipp – jedoch etwas zu rudimentär. Denn ein Display fehlt völlig und dafür ist der Preis auch noch höher. Dafür kann das Gerät MW empfangen. Bewertung: Wir empfehlen jedem, der nicht unbedingt MW hören muss, unseren Preistipp. Dieses Reiseradio auf Amazon kaufen


Häufig gestellte Fragen zum Reiseradio Vergleich:

Reiseradios mit USB-Anschluss?

Ja, die gibt es. Ein Beispiel ist die Soundstation in diesem Reiseradio Vergleich. Man kann dann Musik auf dem USB Stick abspielen. Da auf einen handelsüblichen USB Stick mehrere hundert oder sogar tausend Songs als MP3 passen hat man so sehr lange Unterhaltung.

Was bedeutet DAB bei Reiseradios?

DAB steht für digitales Radio über die Frequenzen der UKW. Mit DAB können mehr Sender auf derselben Frequenz in besserer Qualität empfangen werden.

Reiseradios mit Weltempfänger?

Weltempfänger“ sind Spezialisten für den Empfang von Nachrichten aus der Ferne. Auch das gibt es, ein Beispiel ist die Kaufempfehlung in diesem Vergleich.


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

http://sporty-travel.de/reiseprodukte/reise-yogamatte-vergleich/

Reiseradio Vergleich 2018 – Überall Musik empfangen
5 (100%) 7 votes