Bester Trolley 2018: Test, Vergleich & alle Infos

Die Redaktion von Sporty Travel hat sich auf die Suche nach einem Trolley Test gemacht. In unserer Übersichtstabelle sehen Sie welches TV-Magazin und welche Verbraucher-Zeitschrift dazu bereits einen passenden Testbericht veröffentlicht hat. Anschließend können Sie in unserem Produktvergleich selbst diverse Trolley vergleichen. Ganz am Ende finden Sie unseren Ratgeber mit nützlichen Infos, Tipps & Tricks.

Direkt zu Teil 1: Trolley Test Direkt zu Teil 2: Empfehlungen
bester Trolley Test
Worauf Sie bei der Suche nach dem besten Trolley achten müssen, erfahren Sie in unserem Beitrag!

Trolley Test: Übersicht bestehender Testberichte

Neben Stiftung Warentest und ÖKOTest gibt es noch weitere Zeitschriften, bei denen sich die Suche nach einem Trolley Test lohnen könnte. Auch TV-Magazine befassen sich teilweise mit dem Test von Produkten. In die Übersicht haben wir ausschließlich Quellen aufgenommen, die wir für seriös und unbestechlich halten.

Zeitschrift / TV-Magazin Test zu Trolley erschienen? Wann? Link Testsieger ohne zu bezahlen einsehbar?
Stiftung Warentest Ja, es gibt von der Stiftung Warentest bereits einen Trolley Test 2016 Link Nein, Kosten 1,50 €
SWR Martcheck Nein, vom SWR Marktcheck liegt noch kein Trolley Testbericht vor
Ökotest Nein, es gibt von Ökotest leider noch keinen Test zu Trolleys
Haus & Garten Test Ja, es gibt von Haus & Garten Test schon einen Trolley Test 2017 Link Nein, Kosten 1,99 €
Konsument.at Ja, es gibt von Konsument.at bereits einen Trolley Test 2017 Link Nein, Kosten 5 €
Ktipp.ch Nein, bisher gibt es keinen Trolley Testbericht bei Ktipp.ch
SRF / Kassensturz Magazin Ja, man kein beim SRF einen Trolley Test vom Kassensturz Magazin finden 2016 Link Ja
ETM Testmagazin Ja, es gibt beim ETM Testmagazin bereits einen Trolley Test 2016 Link Nein, Kosten 2 €

Wie man unschwer erkennen kann, hat fast jedes der größeren Testmagazine sich schon einmal mit Trolleys befasst. Nur bei Ktipp.ch, bei Ökotest und beim SWR Marktcheck wurde man nicht fündig. Dabei hat Ktipp.ch aber bloß keinen eigenen Test durchgeführt – bei der Suche wurde man auf mehrere Tests des Schwestermagazins Saldo hingewiesen.

Trolley Test und Testsieger
Wir haben nicht nur einen Trolley Test gefunden sondern gleich mehrere!

Der SWR Marktcheck wird möglicherweise in der Zukunft noch einen Test zu Trolleys veröffentlichen. In Bezug auf die Trolley Tests, die es gibt, muss man bemerken, dass einige davon sich nur auf Koffer fürs Handgepäck beziehen. Nicht bei jedem Trolley Test werden also auch große Koffer berücksichtigt.

Auch wenn man nur bei sehr wenigen Tests kostenlos die Testsieger einsehen kann, kann man doch aus den frei zugänglichen Informationen schon viel über Trolleys herauslesen.

Auf Youtube haben wir auch noch ein passendes Video vom TV-Magazin Galileo gefunden:


Mehr Infos zu den Testberichten

Stiftung Warentest: Testsieger & Ergebnisse

Stiftung WarentestBeim Test der Stiftung Warentest zu Trolleys kann man, wie aus der Tabelle leicht herauszulesen ist, die Testsieger und Ergebnisse nicht ohne Bezahlen einsehen.

Man kann aber auch aus dem kostenlos verfügbaren Text einige Informationen zum Test herausziehen. Dabei wurden insgesamt 20 Trolleys getestet, die zum Teil mit weichen und zum Teil mit harten Schalen ausgestattet waren. Zwölf dieser Modelle werden mit der Testnote „gut“ bewertet, während vier leider als „mangelhaft“ eingestuft werden.

Drei der Trolleys bekamen auf Grund zu hoher Schadstoffwerte im Griff eine schlechte Note. Das waren Modelle von Galeria Kaufhof / Eminent Noblesse, Samsonite (Smarttop) und Primark. Neben den Griffen wurden etwa die Rollen und auch die Robustheit der Koffer bewertet. Bei Hartschalenkoffern war bei letzterem Kriterium ein Falltest besonders wichtig, während bei Modellen mit weicher Schale ein Scheuertest durchgeführt wurde.

Was ist bei einem Trolley Test zu beachten?

Wenn die Experten von den bekannten Testmagazinen einen Trolley Test durchführen, gibt es einige Kriterien, denen sie besondere Bedeutung beimessen. Das sind immer solche Faktoren, die für die Benutzung und die Haltbarkeit eines Trolleys besonders wichtig sind. Zu diesen Kriterien zählen etwa die Robustheit, Betrachtungen zu den Rollen, der Tragekomfort und Details zur Reinigung. Auf diese Faktoren soll im Folgenden etwas genauer eingegangen werden.

RobustheitRollenTragekomfortReinigung

Die Robustheit eines Trolleys hat direkte Auswirkungen auf seine Langlebigkeit. Sie kann auf unterschiedliche Weisen getestet, wobei auch darauf Rücksicht genommen werden kann, ob ein Koffer eine weiche oder eine harte Schale besitzt.

Bei der Stiftung Warentest hat man sich für den letzten Trolley Test etwa dafür entschieden, bei Koffern mit harter Schale einen Fall- und bei solchen mit weicher Schale einen Scheuertest durchzuführen. Nach diesen Praxistest untersucht man dann das Gewebe auf Veränderungen.

Auch die Rollen sind bei einem Trolley von zentraler Bedeutung und sollten in einem Trolley Test in der Praxis untersucht werden. Hier ist etwa wichtig, ob sie sich leicht verkeilen und dann nicht in die richtige Richtung gedreht stehen. Ebenfalls ist wichtig, welche Lautstärke mit der Benutzung des Koffers (gerade auf unebenen Böden) verbunden ist, da Krach von den Rollen viele Menschen stört. Das kann man nur in der Praxis testen.

Welches Geräusch am nervigsten ist, lässt sich nur subjektiv bewerten, während die Lautstärke und die Menge der Verkeilungen objektiv gemessen werden können. Zudem können die Forscher im Labortest untersuchen, wie schnell der Gummiüberzug der Rollen verschleißt.

Wer mit einem Trolley auf Reisen geht, muss diesen oft recht weite Strecken ziehen, auch wenn er per Flugzeug reist und sich vom Flughafen direkt zum Hotel aufmacht. Dabei ist es praktisch, einen Trolley zu haben, der sich angenehm tragen lässt.

Das kann zum Beispiel daran gemessen werden, wie der Teleskopgriff in der Hand liegt. Auch die Länge des Griffes muss beachtet werden, um sowohl kleinen als auch großen Menschen gerecht zu werden. Das lässt sich nicht im Labor, sondern nur in der Praxis überprüfen, wobei die Tester natürlich alle subjektive Urteile abgeben.

Nach einer Reise sieht ein Koffer oft weniger schön aus als davor, und immer wieder passiert es auch, dass im Gepäck einmal etwas ausläuft – dann ist nicht nur der Inhalt des Koffers schmutzig, sondern auch der Koffer selbst, und alles muss gereinigt werden.

Oft denken die Hersteller von Koffern aber wenig an das Entfernen von etwaigen Verschmutzungen, und die Reinigung ist nur schwer möglich. Im Praxistest wie im Labor können die Tester daher überprüfen, wie komfortabel sich ein Koffer per Hand oder industriell reinigen lässt und welche Flecken man mit welchem Aufwand wirklich restlos wieder herausbekommt.


Bestenliste: Unser Trolley Vergleich

Es folgt nun die Bestenliste mit Trolley, die wir für empfehlenswert halten. Die Produkte wurden auf Basis relevanter Kriterien ausgewählt. Die Grundlage des Trolley Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten und Rezensionen in Online-Shops. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Zu den wichtigsten Kriterien gehören etwa die Art der Schale und die Anzahl der Rollen. Aber auch die Maße und das Volumen des Trolleys sowie sein Gewicht haben Eingang in unsere Bewertung gefunden. Für sicherheitsbewusste Reisende ist noch wichtig, ob ein Trolley über ein Schloss verfügt und welcher Art dieses ist. Aus modischen Gründen kann man noch die Farbe eines Trolley beachten.

KAUFTIPP
Samsonite S'Cure Spinner 75/28 Koffer, 75cm, 102 L, Black
PREISTIPP
BEIBYE Zwillingsrollen 2048 Hartschale Trolley Koffer Reisekoffer in M-L-XL-Set in 17 Farben (Schwarz, L)
Travelite Koffer ORLANDO, 53 cm, 37 Liter, Schwarz, 98487
TITAN X2 Hartschalenkoffer Größe M+. 825407-85 Koffer, 71 cm, 90 L, Gunmetal Shark
Travelite Koffer Orlando, 63 cm, 58 Liter, Schwarz, 98488
SUITLINE - Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer, TSA, 76 cm, 110 Liter, Schwarz
Marke
Samsonite
BEIBYE
Travelite
Titan
Travelite
SUITLINE
Produkt
S'Cure Spinner 75/28 Koffer
Zwillingsrollen 2048 Hartschale Trolley Koffer Reisekoffer
Koffer ORLANDO 53 cm
X2 Hartschalenkoffer Größe M+
Koffer Orlando 63 cm
Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer
Bester Trolley Test
Kaufempfehlung Bester Trolley
Art der Schale
hart
hart
weich
hart
weich
hart
Maße
75 x 52 x 31 cm
66 x 46 x 24 cm
37 x 53 x 20 cm
71 x 28 x 48 cm
25 x 41 x 63 cm
76 x 31 x 52,5 cm
Volumen
102 l
65 - 75 l
37 l
90 l
58 l
110 l
Weitere Größen verfügbar:
Anzahl Rollen
vier Doppelrollen
vier Doppelrollen
zwei
vier
zwei
vier Doppelrollen
Schloss
TSA-Schloss
Zahlenschloss (kein TSA-Schloss)
Schloss mit Schlüssel
TSA-Schloss
Schloss mit Schlüssel
TSA-Schloss
Gewicht
4,6 kg
4,2 kg
2,9 kg
3 kg
3,8 kg
4,5 kg
Farbe
grau mit schwarz
schwarz mit silber
schwarz mit silber
grau mit schwarz und silber
schwarz mit silber
schwarz mit silber
Preis
158,95 EUR
44,90 EUR
38,95 EUR
100,26 EUR
ab 37,95 EUR
ab 49,99 EUR
-
KAUFTIPP
Samsonite S'Cure Spinner 75/28 Koffer, 75cm, 102 L, Black
Marke
Samsonite
Produkt
S'Cure Spinner 75/28 Koffer
Bester Trolley Test
Art der Schale
hart
Maße
75 x 52 x 31 cm
Volumen
102 l
Weitere Größen verfügbar:
Anzahl Rollen
vier Doppelrollen
Schloss
TSA-Schloss
Gewicht
4,6 kg
Farbe
grau mit schwarz
Preis
158,95 EUR
PREISTIPP
BEIBYE Zwillingsrollen 2048 Hartschale Trolley Koffer Reisekoffer in M-L-XL-Set in 17 Farben (Schwarz, L)
Marke
BEIBYE
Produkt
Zwillingsrollen 2048 Hartschale Trolley Koffer Reisekoffer
Kaufempfehlung Bester Trolley
Art der Schale
hart
Maße
66 x 46 x 24 cm
Volumen
65 - 75 l
Weitere Größen verfügbar:
Anzahl Rollen
vier Doppelrollen
Schloss
Zahlenschloss (kein TSA-Schloss)
Gewicht
4,2 kg
Farbe
schwarz mit silber
Preis
44,90 EUR
-
Travelite Koffer ORLANDO, 53 cm, 37 Liter, Schwarz, 98487
Marke
Travelite
Produkt
Koffer ORLANDO 53 cm
Art der Schale
weich
Maße
37 x 53 x 20 cm
Volumen
37 l
Weitere Größen verfügbar:
Anzahl Rollen
zwei
Schloss
Schloss mit Schlüssel
Gewicht
2,9 kg
Farbe
schwarz mit silber
Preis
38,95 EUR
TITAN X2 Hartschalenkoffer Größe M+. 825407-85 Koffer, 71 cm, 90 L, Gunmetal Shark
Marke
Titan
Produkt
X2 Hartschalenkoffer Größe M+
Art der Schale
hart
Maße
71 x 28 x 48 cm
Volumen
90 l
Weitere Größen verfügbar:
Anzahl Rollen
vier
Schloss
TSA-Schloss
Gewicht
3 kg
Farbe
grau mit schwarz und silber
Preis
100,26 EUR
Travelite Koffer Orlando, 63 cm, 58 Liter, Schwarz, 98488
Marke
Travelite
Produkt
Koffer Orlando 63 cm
Art der Schale
weich
Maße
25 x 41 x 63 cm
Volumen
58 l
Weitere Größen verfügbar:
Anzahl Rollen
zwei
Schloss
Schloss mit Schlüssel
Gewicht
3,8 kg
Farbe
schwarz mit silber
Preis
ab 37,95 EUR
SUITLINE - Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer, TSA, 76 cm, 110 Liter, Schwarz
Marke
SUITLINE
Produkt
Hartschalen-Koffer Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer
Art der Schale
hart
Maße
76 x 31 x 52,5 cm
Volumen
110 l
Weitere Größen verfügbar:
Anzahl Rollen
vier Doppelrollen
Schloss
TSA-Schloss
Gewicht
4,5 kg
Farbe
schwarz mit silber
Preis
ab 49,99 EUR

Ratgeber & FAQ zu Trolley

Wer noch tiefer ins Thema einsteigen will, kann sich im nachfolgenden Teil intensiv über Trolley informieren. Gut möglich, dass Sie nach dem Lesen eines Trolley Test oder unseres Produktvergleichs schon einen Favoriten haben. Alle offenen Fragen lassen sich nun sicher in diesem Kapitel beantworten.

Erfindung des ersten Trolley-Koffer?

Koffer mit Trolley KofferRollen gibt es schon länger, als man es sich vorstellen kann. Ein erster altmodischer Koffer wurde 1887 mit Rollen ausgestattet, wofür auch ein Patent angemeldet wurde. 1945 wurde dann ein modern gestalteter Koffer mit Rollen versehen, wofür ebenfalls ein Patent angemeldet wurde. Beide Erfindungen waren allerdings zunächst nicht kommerziell erfolgreich.

Ein erster kommerziell erfolgreicher Koffer mit Rollen wurde 1970 entwickelt und 1972 für Bernard D. Sadow patentiert. Das Patent von Sadow galt für Koffer mit vier Rollen, die mit Hilfe eines losen Riemens gezogen wurden. Populärer waren allerdings die 1987 von Robert Plath entwickelten Koffer mit zwei Rollen und einem langen Griff. Diese designte Plath zunächst für sich selbst als Pilot und für befreundete Crewmitglieder; erst später folgte die Kommerzialisierung. Auch wenn diese Koffer zunächst nur als Handgepäck vertrieben wurden, gab es bald auch Modelle fürs Freigepäck.

Erst in den letzten Jahren haben Koffer mit vier Rollen wieder an Beliebtheit gewonnen. Das ist maßgeblich Samsonite zuzuschreiben, welches die Kunden wieder dafür begeistert hat, ihr Gepäck bequem vor oder neben sich herzuschieben und es bei Bedarf einmal komplett um die vertikale Achse drehen zu können.

Interessante Funktionen & Bauteile – Ausstattung

Ohne spezielle Bauteile und Funktionen, die einen Trolley erst wirklich nützlich oder schick machen, wäre der Koffer nur halb so beliebt. Im Anschluss wollen wir einige dieser Details vorstellen. Dazu zählen zum Beispiel Motive auf dem Trolley, ein Sitz, ein Laptopfach, ein Beautycase, große Räder sowie eine Powerbank und ein USB-Anschluss.

MotiveSitzLaptopfachBeautycaseGroße RäderPowerbank und USB Anschluss

Trolley mit MotivGerade bei Kindern sind Koffer mit Motiven immer sehr beliebt. Aber auch Erwachsene freuen sich über Motive auf ihrem Koffer, um sie auf dem Gepäckband leicher wiedererkennen zu können. Die Motive auf Koffern sind dabei häufig aus der Welt von Filmen und Serien gewählt, sodass Kinder zum Beispiel mit ihren liebsten Märchenfiguren verreisen können.

In vielen anderen Fällen aber sind die Motive auch einfach Muster, die mit bunten Farben gestaltet sind und so sehr schön aussehen. Gerade wer allgemein einen verspielten Stil hat, zu dem passen Trolleys mit Motiven gut.

Bei Koffern denkt man auch häufig über einen Sitz nach. Gerade wenn man am Flughafen lange warten muss, möchte man oft nicht mehr stehen. Wenn es dann am Gate nicht genug oder sogar gar keine Sitze gibt, muss man sich nach Alternativen umsehen, und auf dem Koffer zu sitzen, erscheint dabei meist hygienischer, als auf dem Boden zu sitzen.

Im Prinzip kann man auf jedem Koffer sitzen, aber bei manchen Modellen ist es natürlich bequemer als bei anderen und einige Trolleys werden auch explizit als gute Sitze im Gelegenheitsfall angepriesen.

Die meisten Trolleys sind auch mit einem Laptopfach ausgestattet. Gerade bei solchen, die fürs Handgepäck gedacht sind, findet man eigentlich immer ein Laptopfach. Dieses dient, wie der Name schon sagt, dazu, einen Laptop während der Reise sicher zu verwahren. Allerdings muss man immer schauen, für Laptops welcher Größe das Fach ausgelegt ist.

Schließlich sind nicht alle Laptops gleich groß, weshalb es Laptoptaschen ebenfalls in vielen verschiedenen Größen gibt. Solange das Gerät aber kleiner ist als das Fach, ist es weniger problematisch, als wenn der Laptop nicht in das dafür vorgesehene Fach passt.

Viele Trolleys haben neben einem Laptopfach auch ein passendes Beautycase. Dieses ist allerdings in der Regel Teil eines Koffersets, da die Flughäfen von den Kunden neuerdings zumindest beim Handgepäck verlangen, ihre Kosmetika in einer durchsichtigen Tasche aufzubewahren und bei der Gepäckkontrolle vorzuzeigen.

Allerdings gibt es bei manchen Koffern fürs Freigepäck ein integriertes Beautycase. Dieses ist meist als Trennfläche für beide Kofferseiten konzipiert. Viele Reisende nutzen dieses Fach aber lieber dazu, wichtige Dokumente jederzeit griffbereit aufzubewahren.

Viele Trolleys werden in den letzten Jahren extra mit Doppelrollen oder besonders großen Rädern ausgestattet. Das soll dazu dienen, dass sie etwa auf unebenem Grund leichter zu ziehen bzw. schieben sind. Große Räder haben allerdings nicht nur Vorteile. Schließlich muss man immer auch beachten, dass die Räder bei den Maßen des Koffers mit berechnet werden können.

Wenn man also große Räder wählt und bestimmte Maximalmaße einhalten muss, kann das im schlimmsten Fall heißen, dass man so weniger Platz im Koffer hat. Zudem wird der Koffer mit großen Rädern im Kofferraum schwerer zu transportieren.

Viele Trolleys sind in den letzten Jahren, seit Smartphones an Bedeutung gewonnen haben, mit einer integrierten Powerbank oder zumindest einem USB-Anschluss ausgestattet worden. Einige Hersteller ziehen einen USB-Anschluss einer ganzen Powerbank vor, weil die meisten Kunden schon eine Powerbank besitzen, die sie allen anderen Modellen auf dem Markt vorziehen.

In diesem Fall findet man nur ein Kabel vor, das so in den Trolley integriert ist, dass es nicht herausfallen kann. Dieser Anschluss ist aber bei Koffern für das Handgepäck deutlich häufiger zu finden als bei solchen für das Freigepäck.

Vor & Nachteile von Trolley-Koffern

Vorteile:

  • dank der Rollen meist leicht zu transportieren
  • oft mit einem Schloss zur Absicherung des Gepäcks versehen
  • bietet viel Platz für umfassendes Gepäck
  • der Rücken wird entlastet, sodass man einen Rucksack als Handgepäck nehmen kann
  • inzwischen fast die preiswerteste Option für Gepäck

Nachteile:

  • meist recht hohes Grundgewicht
  • auf unebenem Grund oft nur schlecht mit Hilfe der Rollen zu transportieren

Wichtige Kennzahlen zu Trolley-Koffern

Einige Dinge sind sehr wichtig zu beachten, wenn man sich einen neuen Trolley anschaffen möchte. So geben zum Beispiel die Airlines oft Einiges vor, wenn man den neuen Trolley auf einer Flugreise als Freigepäck oder auch im Handgepäck mitnehmen möchte. Wir haben in diesem Artikel schon einige dieser wichtigen Kennzahlen verwendet. Im Folgenden wollen wir einmal erklären, was diese jeweils bezeichnen und weshalb sie relevant sind.

HöheLängeBreiteVolumenGewicht

Die Höhe eines Trolleys gibt an, wie hoch er ist, wenn man ihn auf die Rollen stellt, und ist damit vergleichbar mit der Größe eines Menschen. Sie ist meist das längste Maß bei einem Trolley und ist vor allem beim Handgepäck relevant. Dabei gibt es nämlich festgelegte Höchstmaße für Höhe, Breite und Länge, die ein Trolley nicht überschreiten darf.

Beim Freigepäck ist die Höhe oft weniger relevant. Das liegt daran, dass bei der Betrachtung der Koffer für das Freigepäck viele Airlines nur darauf achten, was die Summe der Maße ist, sodass die Höhe als eines von drei Maßen weniger Gewicht hat.

Trolley aus Textil Vergleich

Die Länge bei den Maßen eines Trolleys bezeichnet je nach Ansicht entweder die horizontale Länge der Klappe des Trolleys oder die Länge der Seite zum Aufklappen, wobei aber meist Ersteres gemeint ist. Die Länge ist in der Regel nach der Höhe das zweitgrößte Maß bei einem Trolley. Auch hier gilt, dass sie für Trolleys im Handgepäck wichtiger ist als für solche im Freigepäck.

Das liegt daran, dass beim Handgepäck die drei einzelnen Maße betrachtet werden, während beim Freigepäck meist nur die Summe der drei Maße relevant ist.

Die Breite bei den Maßen eines Trolleys bezeichnet ebenso wie die Länge je nach Ansicht entweder die horizontale Länge der Klappe des Trolleys oder die Länge der Seite zum Aufklappen, wobei aber hier meist Letzteres gemeint ist. Die Breite vieler Koffer lässt sich vergrößern, da sie über eine sogenannte Dehnfalte verfügen.

Hierzu öffnet man einen Reißverschluss und findet dahinter bloß ein Stück Stoff, das den Koffer insgesamt breiter macht. Das ist vor allem bei Reisen mit viel Gepäck vorteilhaft, wenn man Angst hat, dass möglicherweise nicht alles in den Trolley passt.

Das Volumen eines Trolleys gibt dem Reisenden ganz praktisch an, wie viel er mitnehmen kann, da man mit dem Volumen den Raum im Inneren des Koffers erfährt. Allerdings ist das Volumen bei vielen Trolleys nicht in Stein gemeißelt, da man mit der oben erwähnten Dehnfalte die Breite des Koffers verändern kann, während die anderen Maße gleich bleiben.

Folglich wird also das Volumen des Koffers größer. Bei manchen Modellen kann man so bis zu 20% an Volumen gewinnen. Große Koffer haben oft an die 100 l Volumen, was den Reisenden Raum für viel Gepäck gibt.

Das Gewicht eines Trolleys beeinflusst letztlich ebenso wie das Volumen und die einzelnen Maße, wie viel und was genau man einpacken kann. Bei fast alles Airlines gibt es zulässige Höchstgewichte, die man weder mit seinem Handgepäck noch mit seinem Freigepäck überschreiten darf, sonst muss man für das Übergewicht vor Ort zusätzlich zahlen.

Gerade wer viel Gepäck hat, freut sich also, wenn das Gewicht des Trolleys an sich niedrig ist, da der Reisende so mehr Raum für sein eigentliches Gepäck hat, bis das von der Fluggesellschaft vorgegebene zulässige Höchstgewicht erreicht ist.

Beliebte Marken & wichtige Infos

Wie bei fast allen Produkten gibt es auch bei Trolleys einige Marken, die in den Köpfen der Kunden für besonders gute Qualität stehen und daher beliebter sind als andere. Dazu zählen zum Beispiel Mini, Samsonite, Titan, Beibye, Reisenthel, Andersen und Eminent. Die genannten Marken wollen wir im Folgenden einmal etwas genauer vorstellen, damit man als möglicher Käufer weiß, was hinter dem neuen Trolley steckt.

BeibyeMiniSamsoniteTitanReisenthelAndersenEminent
beibye hartschalen trolley mit rollen
Beibye Hartschalen Trolley mit Rollen

Beibye gehört als Marke zum Unternehmen CF Handels GmbH. Die Koffer von dieser Marke werden fast ausschließlich über Amazon verkauft und zeichnen sich dadurch aus, dass sie (verglichen mit den Produkten von vielen Konkurrenten) sehr preiswert zu haben sind.

Das heißt aber nicht, dass Trolleys von Beibye damit eine minderwertige Qualität aufweisen würden, denn die vielen positiven Rezensionen auf Amazon sprechen sehr für die Koffer. Alle Koffer im Sortiment von Beibye sind Trolleys, und die meisten davon verfügen über vier Rollen und eine harte Schale. Es gibt auch zahlreiche Koffersets. Webseite des Herstellers: Webseite

Bei dem Kofferhersteller Mini handelt es sich um kein anderes Unternehmen als beim Autohersteller Mini. Das Unternehmen bietet neben Fahrzeugen und Ersatzteilen sowie Zubehör dazu auch viele Lifestyle-Produkte. Dazu zählen auch Koffer, Trolleys und Weiteres zum Reisen.

Aktuell findet man bei Mini einige Gepäckanhänger und Trolleys. Dabei gibt es vier Trolleys für das Handgepäck und ebenso viele für das Freigepäck. Die verfügbaren Farben sind grau, türkisblau und rot. Webseite des Herstellers: Webseite

Samsonite ist einer der bekanntesten Namen überhaupt, wenn es um Koffer geht. Das Unternehmen wirbt damit, dass es viele seiner Linien in Europa produziert, und nutzt dafür Standorte in Belgien und Ungarn. Bei Samsonite findet man aber nicht nur Reisekoffer, sondern auch Laptoptaschen, Rucksäcke, Reisetaschen, Handtaschen, Schultaschen und zahlreiches Zubehör für die Reise.

Bei Samsonite kann man aktuell an die 200 verschiedene Trolleys finden, wobei man zwischen Modellen mit zwei und vier Rollen, mit harter und weicher Schale und in den unterschiedlichsten Farben und Größen wählen kann.

Wer sich dafür interessiert wie Samsonite im Trolley Test einer Verbraucher-Zeitschrift abschneidet kann sich den, ganz oben verlinkten, Testbericht von ETM ansehen. Webseite des Herstellers: Webseite

Titan ist ein deutsches Unternehmen, das bei seiner Tätigkeit besonderen Wert auf den Standort Deutschland legt. So werden alle Linien in Deutschland entwickelt und designt, und manche Kollektionen werden sogar hier produziert.

Titan kooperiert mit Germany’s Next Topmodel, dem deutschen Bob- und Schlittenverband und Austrian Airlines, wodurch das Unternehmen große Bekanntheit erlangt hat. Aktuell überzeugt Titan seine Kunden mit 13 verschiedenen Linien zu Trolleys, von denen acht mit einer harten und fünf mit einer weichen Schale versehen sind. Webseite des Herstellers: Webseite

Reisenthel ist ein deutsches Unternehmen, das es mittlerweile schon seit fast 50 Jahren gibt. Es hat sich schon seit seiner Gründung auf Tragebehältnisse spezialisiert, womit das Sortiment von Taschen über Körbe bis hin zu zahlreichen praktischen Helfern im Alltag reicht. Das Ziel von Reisenthel ist es, das Leben der Kunden leichter zu machen.

Dazu tragen auch die Koffer bei, die man hier erwerben kann. Da Trolleys im Sortiment aber nicht im Fokus stehen, findet man hier nur vier verschiedene Produkte, die man sowohl einzeln als auch als Teil von Sets kaufen kann. Webseite des Herstellers: Webseite

Andersen ist ein deutsches Unternehmen, das es nun schon seit 60 Jahren gibt. Schon von Anfang an lag der Fokus auf Einkaufstrolleys, und das ist auch bis heute so geblieben. Aus diesem Grund überrascht es nicht, dass das Sortiment von Andersen keine Trolleys für Reisen umfasst, zumindest nicht die Koffer, die man bei den anderen Herstellern findet.

Damit werden Reisende auf der Suche nach einem Koffer fürs Hand- oder Freigepäck bei Andersen wohl eher nicht fündig. Leider haben wir bislang noch keinen Trolley Test gesehen wo ein Modell von Andersen getestet wurde. Webseite des Herstellers: Webseite

Das Unternehmen Eminent gibt es nun schon seit fast 40 Jahren. Es stammt aus Taiwan und hat von dort aus die Welt mit seinen Koffern in bester Qualität erobert. Heute gilt Gepäck von Eminent als sehr gut und ist bei vielen Reisenden sehr beliebt. Die Produktpalette umfasst mehr als 200 verschiedene Trolleys in unterschiedlichen Größen.

Dabei gibt es sowohl Modelle mit harter als auch welche mit weicher Schale, und die Designs reichen von verspielt und kindlich bis hin zu nüchtern und seriös, sodass jeder fündig werden kann. Webseite des Herstellers: Webseite

Andere interessante Reise-Produkte

Nur mit einem Trolley allein kann man noch nicht komfortabel verreisen. Die meisten Reisenden brauchen neben der Kleidung für die Reise und ihren Kosmetika noch mehr, das ihnen den Aufenthalt am Reiseort oder die An- und Abreise versüßt. Zudem ist der Trolley als Gepäckstück nicht alternativlos; man könnte auch über eine Reisetasche oder einen Handgepäckkoffer nachdenken oder sich gleich für ein ganzes Kofferset entscheiden. Alternativen zum Trolley und zusätzliches nützliches Gepäck sollen hier kurz vorgestellt werden.

ReisetascheNackenhörnchenKoffersetHandgepäckkofferReisefön

Reisetaschen sind die schickeren Verwandten der Sporttaschen, denen sie im Aufbau fast gleichen. Reisetaschen trägt man in der Regel entweder an den Henkeln oder über der Schulter. Einige Varianten verfügen zudem über einen Teleskopgriff und zwei Rollen, was einen bequemeren Transport möglich macht.

Die meisten Reisetaschen bestehen aus robusten Stoffen und nur manche Modelle sind aus Leder gearbeitet. In vielen Fällen ist der Boden durch eine Plastikplatte verstärkt, damit er weniger schnell verschleißt. Für weite Fußwege eignet sich eine Reisetasche eher weniger gut, weil man sie meist in der Hand trägt oder die Bänder in die Schultern schneiden. Zum Beitrag: Reisetasche Test & Vergleich

Reisetasche

Das Nackenhörnchen ist der liebste Begleiter aller, die vom langen Sitzen in unbequemen Positionen schnell Nackenschmerzen bekommen. Es empfiehlt sich sowohl für Reisen mit dem Auto als auch mit dem Flugzeug.

Gerade wer bei der Anreise schlafen möchte, ist mit einem Nackenhörnchen gut versorgt, da er sonst kaum im Sitzen eine für den Nacken angenehme Position mit dem Kopf einhalten kann. Aber auch wer nicht schlafen möchte, freut sich über das angenehme und bequeme Nackenhörnchen unter seinem Kopf, das das lange Sitzen so viel erträglicher macht. Alle Infos: Nackenhörnchen Test & Vergleich

Ein Kofferset eignet sich gerade dann gut, wenn man oft verreist und dabei nicht immer gleich viel Gepäck braucht. So kommt man auf einem Wochenendtrip leicht mit einem kleineren Koffer aus als im ein- oder zweiwöchigen Sommerurlaub.

Die Trolleys in einem Kofferset sind in der Regel alle im gleichen Design gestaltet, sodass sie sich nur in der Größe unterscheiden. Für gewöhnlich gibt es mindestens einen Trolley, der sich auf Grund seiner geringen Größe für das Handgepäck eignet. Mehr dazu: Kofferset Test & Vergleich

bestes Kofferset Test

Es wird in den letzten Jahren immer beliebter, nicht mehr mit großen Koffern, sondern nur mit Handgepäck zu reisen. Damit kann man Geld sparen, wenn man sich für einen Tarif ohne Freigepäck entscheidet. Seit einiger Zeit kommt es aber immer öfter vor, dass so viele Kunden mit großen Handgepäcktrolleys reisen, dass nicht alles ins Handgepäckfach über den Sitzen oder überhaupt in den Passagierraum passt.

Dann müssen einige Handgepäcktrolleys (meist ohne Aufpreis) in den Frachtraum geladen werden, aber der Abflug verzögert sich so natürlich und manchmal gehen auch ein paar Trolleys dabei verloren.

Ein Reisefön bietet sich vor allem dann an, wenn man in ein Ferienhaus fährt, wo man weiß, dass kein Fön bereitgestellt wird. Im Hotel braucht man in der Regel keinen Reisefön, weil hier meist ein Fön im Bad installiert ist.

Der Reisefön unterscheidet sich vom normalen Fön für zu Hause hauptsächlich dadurch, dass er deutlich kleiner ist. Zudem kann es sein, dass die Leistung nicht vergleichbar ist, da die meisten Reisenden am Reisefön sparen und sich für ein billiges und möglicherweise weniger leistungsstarkes Modell entscheiden. Alle Infos: Reisefön Test & Vergleich

Wo günstige Trolleys kaufen?

Es gibt einige Anbieter, wo man günstige und gute Trolleys kaufen kann. Dazu zählen etwa die bekannten Discounter, aber auch andere Möglichkeiten bieten sich. Im Anschluss wollen wir einmal die beliebtesten Anlaufstellen vorstellen.

LIDLALDIREALKikAmazonWoolworthTediKarstadtQVC

Lidl ist ebenso wie Aldi ein Discounter, der in erster Linie Lebensmittel und Weiteres zum täglichen Leben anbietet. So findet man auch in den Filialen von Lidl nur im Rahmen spezieller Aktionen einmal Koffer und muss aufmerksam die Prospekte lesen. Im Gegensatz zu Aldi verfügt Lidl aber über einen Onlineshop. Hier kann man das ganze Jahr über Trolleys kaufen, von denen Lidl zahlreiche im Angebot hat. Leider haben wir bislang noch in keinem Trolley Test die Modelle von Lidl entdeckt. Webseite: www.lidl.de

Lidl Trolley Test

Aldi ist der größte deutsche Discounter. Hier findet man hauptsächlich Lebensmittel und weitere Dinge zum täglichen Leben. Da man Koffer seltener braucht und vor allem seltener nachkaufen muss, sind sie bei Aldi nicht das ganze Jahr über erhältlich. Hier muss man in die Prospekte oder auf die Website schauen und zur richtigen Zeit eine der zahlreichen Filialen besuchen. Einen Onlineshop gibt es bei Aldi leider nicht. Webseiten von Aldi: www.aldi-sued.de und www.aldi-nord.de

Aldi

Real ist ebenso wie Aldi für die meisten seiner Kunden in erster Linie ein Lebensmittelhändler. Bei Real kann man sowohl in einer der zahlreichen Filialen als auch im Onlineshop einkaufen. Hier bringt die Suche nach Koffern Tausende Ergebnisse, und darunter sind auch Hunderte Trolleys. Ob man Koffer mit weicher oder harter Schale vorzieht, bei Real kann man auf der Suche nach Koffern fündig werden. Webseite: www.real.de

Real

Kik ist primär als ein Modemarkt bekannt, aber schon seit längerer Zeit findet man hier auch weitere Produkte wie zum Beispiel Möbel, Dekoartikel und Taschen aller Art. Zu diesen zählen auch Trolleys, die man hier merkwürdigerweise nur mit weicher Schale findet. Dafür ist aber die Auswahl groß. Bei Kik kann man übrigens längst nicht mehr nur in den Filialen, sondern auch im Internet einkaufen. Infos auf der Webseite www.kik.de

Bei Amazon kann man inzwischen nahezu alles finden, was das Herz begehrt. Anfangs war der Onlinehändler auf Bücher spezialisiert, aber inzwischen findet man von Möbeln über Kleidung bis hin zu technischen Geräten alles, was das Herz begehrt. Die Suche nach Trolleys liefert bei Amazon weit über 1000 Ergebnisse. Darunter finden sich sowohl Koffersets als auch einzelne Trolleys von zahlreichen bekannten und weniger bekannten Marken. Webseite: www.amazon.de

Woolworth ist ein großes Kaufhaus, das vor allem auf besonders günstige Preise setzt, um Kunden anzuziehen. Hier findet man sowohl Kleidung als auch Wohn- und Einrichtungsgegenstände und vieles mehr. Woolworth verfügt über keinen Onlineshop und lässt die Kunden auch nicht im Internet das Sortiment einsehen, sodass man nur anhand einer aktuellen Promotion sagen kann, dass es bei Woolworth auch Trolleys zum Verreisen gibt. Webseite: www.woolworth.de

Tedi ist ein noch junges deutsches Unternehmen, das erst 2004 gegründet wurde. Hier findet man zahlreiche Produkte unter anderem aus den Kategorien Deko, Haushalt, Schreibwaren und Do-It-Yourself-Artikel. Bei Tedi kann man sowohl in den Filialen als auch im Onlineshop einkaufen. Hier findet man auch einige Trolleys, die zu sehr attraktiven und günstigen Preisen angeboten werden. Webseite: www.tedi.com

Karstadt ist ein großes Kaufhaus, das Filialen in zahlreichen deutschen Städten hat. Zudem kann man hier auch im Onlineshop einkaufen. Das großzügig ausgestattete Sortiment zu Taschen und Koffern bei Karstadt umfasst auch Trolleys, die es hier mit weichen und harten Schalen gibt. Viele der Produkte bei Karstadt stammen von namhaften Herstellern wie Samsonite oder Titan. Webseite: www.karstadt.de

QVC fällt unter den bereits vorgestellten Händlern vor allem durch sein ungewöhnliches Geschäftsmodell auf. Hier kann man etwa über das Fernsehen kaufen oder auch in einem Forum mit der Community in Kontakt treten. Daneben gibt es bei QVC alles Mögliche von Mode bis hin zu Trolleys zu kaufen, die man hier in zahlreichen Varianten mit weicher und harter Schale findet. Webseite: www.qvc.de

Interessante Materialien

Koffer werden aus vielen verschiedenen Materialien hergestellt, wobei man aber immer darauf achtet, dass die verwendeten Materialien möglichst strapazierfähig und leicht sind, während sie zugleich noch schön aussehen sollen. Hier werden im Anschluss einmal die wichtigsten Materialien für Koffer vorgestellt.

AluminiumLederPolycarbonatTextil

Aluminium wird bei Koffern mit harter Schale verwendet. Man findet es aber nur bei sehr wenigen Trolleys, da es deutlich empfindlicher und schwerer als Kunststoff ist. So kann Aluminium zum Beispiel schnell verkratzen und bei Stürzen Dellen davontragen.

Rimova Alu-Trolley

Trolleys aus Leder besitzen eine weiche Schale. Oft wird das Leder aber nur für einige Akzente am Koffer verwendet. Koffer mit einer Außenseite vollständig aus Leder waren früher sehr beliebt, sind aber sehr anfällig und empfindlich gegenüber Umwelteinflüssen. Gerade Regen ist für Leder sehr schädlich.

Polycarbonat ist einer der Kunststoffe, die für Trolleys mit einer harten Schale verwendet werden. Das Material ist gegenüber Umwelteinflüssen sehr unempfindlich und damit sehr haltbar. Zudem bringt es ein geringes Gewicht mit sich und verkratzt auch bei Stürzen kaum.

Die meisten Trolleys mit weicher Schale sind aus Textilien. Diese bieten gegenüber Leder den Vorteil, dass sie gegenüber Umwelteinflüssen wie etwa Regen unempfindlicher sind. Zudem sind Textilien günstiger als Leder.

Infos zu Rollensystemen

In den letzten Jahren haben sich die Innovationen bei Trolleys hauptsächlich auf die Rollen konzentriert. Daher gibt es heir nun viele verschiedene Varianten, die alle ihre jeweiligen Vorteile mit sich bringen. Im Folgenden sollen die wichtigsten Alternativen für Rollen bei Trolleys jeweils einmal kurz vorgestellt werden.

4 Rollen2 RollenDoppelrollen / Zwillingsrollenbesonders große Rollen

Trolleys mit vier Rollen kann man sowohl ziehen als auch neben oder vor sich herschieben. Zudem sind Koffer mit vier Rollen deutlich wendiger als solche mit nur zwei Rollen. Auf unebenem Untergrund wie etwa auf Kopfsteinpflaster bringen die vier Rollen allerdings wenig, da man den Koffer hier nur ziehen kann, wozu man in jedem Fall zwei Rollen nutzt. Letztendlich spricht aber nichts gegen einen Koffer mit vier Rollen, weil er alle Möglichkeiten der Modelle mit zwei Rollen und noch mehr bietet.

Ein Koffer mit zwei Rollen lässt sich nur hinter dem Reisenden hinterherziehen. Das kann auf die Dauer für die Schulter und den Rücken schädlich sein. Zudem kann man einen Trolley mit nur zwei Rollen weniger einfach wenden und man kann ihn nicht vor oder neben sich herschieben. Auf unebenen Untergründen wie etwa Kopfsteinpflaster macht es allerdings keinen Unterschied, ob ein Koffer zwei oder vier Rollen hat.

Die meisten Koffer haben heutzutage Doppelrollen, welche manchmal auch als Zwillingsrollen bezeichnet werden. Diese bieten den Vorteil, dass man immer zwei Rollen an der gleichen Ecke hat. Damit macht es nichts aus, wenn sich eine Rolle einmal verkeilt, da die andere noch läuft. Die Rollen verschleißen so auch weniger schnell.

Einige wenige Trolleys auf dem Markt sind mit besonders großen Rollen ausgestattet. Diese sollen den Vorteil bieten, dass man den Koffer auch Treppen hochziehen kann und auf unebenen Böden weniger Probleme hat. Zudem ist der Geräuschpegel hier niedriger, da die Rollen sich langsamer drehen und der Koffer etwa auf Kopfsteinpflaster weniger springt.

Kurze Fragen & Kurze Antworten

Wenn es jetzt noch letzte Fragen zu Trolleys gibt, sollen diese hier kurz beantwortet werden.

Schadstoffe in den Materialien?

Schadstoffe in den Materialien?

Schadstoffe finden sich bei Trolleys am häufigsten in den Teleskopgriffen, die man zum Ziehen des Koffers ausziehen kann. Daher sollte man darauf achten, dass Kinder nicht am Teleskopgriff nuckeln, und am besten gleich beim Kauf auf Belastungen durch Schadstoffe achten.

Was ist ein TSA Schloss?

Bei Reisen in die USA muss man darauf achten, dass man am besten ein spezielles TSA-Schloss am Koffer nutzt. Dieses können die Beamten bei der Gepäckkontrolle mit einem Generalschlüssel öffnen. Sonst drohen Verzögerungen und das Schloss kann unter Umständen aufgebrochen werden.

Hartschale oder Weichschale?

Ob man einen Koffer mit harter oder weicher Schale möchte, muss jeder für sich selbst wissen. Die harte Schale schützt das Gepäck vor Stürzen und heftigem Regen, während die weiche Schale den Vorteil bietet, dass man den Koffer bei beengten Platzverhältnissen noch zwischen anderes Gepäck quetschen kann.

Trolley Vergleich

Wie Reissverschluss reparieren?

Am häufigsten streiken Reißverschlüsse, weil sich darauf Verschmutzungen befinden, auch wenn man diese nicht immer sehen kann. Am besten trägt man also zunächst etwas Seife auf. Wenn das nicht hilft, kann man es auch mit etwas Druck oder Zug versuchen. In der Regel hält ein Reißverschluss mehr aus, als man denkt.

Modelle für Kinder und Teenager?

Viele Hersteller bieten auch Trolleys mit bunten und witzigen Motiven an, die sich speziell an Kinder richten. Hier sind oft auch die Koffer etwas kleiner, damit die Kleinen sie ohne Probleme selbst tragen können und weil Kinder schließlich meist etwas weniger Gepäck als ihre Eltern brauchen.

Wer repariert Trolleys?

Bei Trolleys gehen meist am schnellsten die Rollen kaputt. Für alle Defekte kann man aber Spezialisten aufsuchen. Samsonite etwa verweist seine Kunden mit jeglichen Schäden am Koffer an das Geschäft, in dem sie den Trolley gekauft haben, oder an eigens zu diesem Zweck autorisierte Samsonite Werkstätten.

Trolley von der Steuer absetzen?

Koffer kann man leicht von der Steuer absetzen, indem man sie als Werbungskosten geltend macht. Allerdings muss man in diesem Fall nachweisen können, dass das Gepäck ausschließlich dienstlich genutzt wird. Daher ist diese Möglichkeit nur für Menschen gangbar, die von Berufs wegen viel reisen.

Welches Material für Trolley?

Trolleys gibt es aus vielen unterschiedlichen Materialien. Dabei zeigen sich aber Textilien und Kunststoffe deutlich robuster als Leder und Aluminium. Auch wenn die letzteren beiden modischer sein mögen, sind daher Trolleys aus Textil und Kunststoff zu präferieren.

Reviews & Empfehlungen für Trolleys:

Abschließend finden Sie hier noch diverse Reviews und Erfahrungsberichte, welche alle auf YouTube verfügbar sind. Reviews von Privatpersonen sind eine gute Möglichkeit, sich wahrheitsgemäß über einzelne Produkte zu informieren und eine ehrliche Meinung einzuholen. Die Erfahrungsberichte sind natürlich nicht in jedem Fall mit allen wichtigen Details versehen, aber sie helfen bei der Kaufentscheidung dennoch weiter und geben dem Zuschauer schon einmal einen realistischen Eindruck von einzelnen Trolleys.

Erfahrungsbericht 1: Horizn Studios Model MErfahrungsbericht 2: Hauptstadtkoffer X BergErfahrungsbericht 3: Handgepäckkoffer Beibye

In diesem Video wird das Model M von der Marke Horizn Studios für das Handgepäck vorgestellt.

In diesem Video wird der Hartschalenkoffer X Berg von der Marke Hauptstadtkoffer vorgestellt. Der Koffer ist in unterschiedlichen Größen für Frei- und Handgepäck erhältlich.

In diesem Video wird ein Hartschalenkoffer von Beibye vorgestellt. Dieser kann bei vielen Airlines im Handgepäck verwendet werden, ist aber aufgrund der Tiefe nicht bei allen zulässig.

Weiterführende Links und Quellen:

Bester Trolley 2018: Test, Vergleich & alle Infos
5 (100%) 24 votes