Reisewasserkocher Test & Vergleich 2017

Bei der Suche nach einem Reisewasserkocher Test lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Reisewasserkocher Testberichten, erstellen zu können. Außerdem finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Vergleich.

Reisewasserkocher Test: Information zu bestehenden Testberichten

Ob es einen Reisewasserkocher Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei unserer Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Reisewasserkocher Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie direkt beim Herausgeber, falls ein Testbericht veröffentlicht wurde.

Organisation / Magazin Besteht ein Reisewasserkocher Test?
Stiftung Warentest Ja, es ist ein Reisewasserkocher Test von Aldi vorhanden: Link
ökoTest Bisher wurde leider kein Reisewasserkocher Test auf der Webseite veröffentlicht
Konsument.at Nein, auf der Webseite ist kein Reisewasserkocher Test auffindbar. Aber folgender Rückruf: Link
Ktipp.ch Nein es ist kein Reisewasserkocher Test vorhanden

Leider wurde bisher nur ein Reisewasserkocher Test veröffentlicht. Wir werden die Webseiten der Magazine jedoch regelmäßig besuchen und prüfen ob ein neuer Testbericht veröffentlicht wurde.


Reisewasserkocher Vergleich – Fix Kaffee & Tee kochen

Unser Reisewasserkocher Vergleich richtet sich  an alle Urlauber die in Ferienwohnungen und Ferienhäusern übernachten wollen. Mit geringerem Gewicht und Maßen der Produkte, können Sie jederzeit heißes Wasser aufkochen. Ihr Kaffee oder Tee dauert somit nur wenige Minuten. Vor allem für Camper sind solche Mini-Wasserkocher interessant, weil sie platzsparend im kleinen Gepäck verstaut werden können.

Die Funktionsweise eines Mini-Wasserkochers unterscheidet sich nicht von dem seines großen Bruders. Bei ihm kommt es zusätzlich auf Gewicht und wenig Volumen an. Schließlich soll er überall mit hingenommen werden können, ohne dabei viel Platz einzunehmen. Folglich müssen Sie ein paar Abstriche akzeptieren. Die Leistung fällt geringer aus, was zu einem langsameren Erhitzen des Wassers führt. Das kleinere Fassungsvermögen relativiert diesen Fakt etwas. Üblich sind hier 500 ml, also so viel wie zwei durchschnittlich große Kaffeetassen.

Die Ausstattung basiert meistens auf einem Kunststoffgehäuse. Für etwas mehr Geld erhalten Sie vereinzelt aber auch Metallkannen, welche das erhitze Wasser länger auf Temperatur halten können. Manchmal liegt dem Mini-Wasserkocher noch etwas Zubehör bei. Auch das haben wir in unseren Vergleich mit einbezogen. Der Reisewasserkocher Vergleich beinhaltet diese Produkte:

  • Kenwood JKP 250 Reisewasserkocher
  • Adler AD 02 0,6 L Mini-Wasserkocher
  • Unold Reiseblitzkocher grau
  • Severin WK 3644 Reisewasserkocher
  • reer 3908 – Baby – Wasserkocher

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Ausschlaggebend für unseren Vergleich waren die Kriterien welche sie direkt rechts neben dem Produktbild sehen. Zusätzlich wurden vorhandene Kundenbewertungen hinzugezogen.

Reisewasserkocher Kaufempfehlung: Kenwood JKP 250

Reisewasserkocher Vergleich 2016

Hersteller: Kenwood
Volumen: 500 ml
Leistung: 650 Watt
Maße: 16,8 x 9,8 x 17 cm
Gewicht: 1,2 kg
Zubehör: isoliertes Heizelement, Trockengehschutz

Beginnen wir mit dem JKP 250 Reisewasserkocher von Kenwood. Mit 650 Watt liegt er leistungstechnisch im mittleren Bereich. Die 500 ml zu erhitzen, gelingt ihm in vier bis fünf Minuten. (Nutzererfahrung) Das isolierte Heizelement verhindert eine Verkalkung. Nach Gebrauch lässt sich das Kabel im Gehäuse platzsparend aufwickeln. Bewertung: Zeitloses und kompaktes Design, mit ausreichend Leistung. Diesen Reisewasserkocher bei Amazon kaufen


Reisewasserkocher Vergleich: Adler AD 02 0,6 L Mini-Wasserkocher

Reisewasserkocher Test & Vergleich

Hersteller: Adler
Volumen: 600 ml
Leistung: 760 Watt
Maße: 30 x 20 x 15 cm
Gewicht: 644 g
Zubehör: integrierter Kalkfilter

600 ml gelten bei Mini-Wasserkochern schon als oberes Limit. Der Adler AD 02 bietet genau dieses Volumen und benötigt dafür 760 Watt. Einerseits wird das Wasser damit schneller heiß, andererseits steigt der Stromverbrauch bei regelmäßiger Nutzung. Positiv sind der eingebaute Kalkfilter und der geringe Preis. Bewertung: Etwas größer im Volumen und trotzdem günstiger als alle anderen Mini-Wasserkocher im Vergleich. Diesen Reisewasserkocher auf Amazon kaufen


Reisewasserkocher Vergleich: Unold Reiseblitzkocher

Reisewasserkocher Test 2016

Hersteller: Unold
Volumen: 500 ml
Leistung: 1.000 Watt
Maße: 10,7 x 15,5 x 16,5 cm
Gewicht: 717 g
Zubehör: 2 Tassen, 2 Löffel, Signalpfeife

Kehren wir im Reisewasserkocher Vergleich wieder zurück zu den 500ml-Varianten. Unold hat diesem Mini-Wasserkocher eine starke Leistung von 1.000 Watt gegeben. Damit erhitzen Sie das Wasser binnen weniger Minuten. Im Set inbegriffen sind zwei kompakte Tassen, sowie zwei Löffel zum Umrühren. Sollten Sie sich weiter entfernen, können Sie die Signalpfeife aufsetzen. Bewertung: Ein tolles Camping Set mit Wasserkocher und Zubehör, für Tee, Kaffee und Nudelgerichte. Diesen Reisewasserkocher bei Amazon kaufen


Reisewasserkocher Vergleich: Severin WK 3644

Reisewasserkocher Vergleich

Hersteller: Severin
Volumen: 500 ml
Leistung: 650 Watt
Maße: 9,6 x 16,7 x 17,3 cm
Gewicht: 599 g
Zubehör: 2 Tassen, 2 Löffel

Unser Fliegengewicht im Reisewasserkocher Vergleich kommt von Severin. Gerade einmal 599 Gramm wiegt das gute Stück. Dennoch passt der übliche halbe Liter hinein. Für den etwas höheren Preis als bei unserer Kaufempfehlung, gibt es noch zwei Tassen sowie Löffel aus Kunststoff dazu. Auch hier kommt ein isoliertes Heizelement zum Einsatz, um eine Verkalkung zu verhindern. Bewertung: Wenn es Ihnen auf jedes Gramm ankommt, dann sollten Sie hier zugreifen. Diesen Reisewasserkocher auf Amazon kaufen


Reisewasserkocher Vergleich: reer 3908 – Miniwasserkocher

Reisewasserkocher Test

Hersteller: reer
Volumen: 500 ml
Leistung: 1.000 Watt
Maße: 17,8 x 16,8 x 11,4 cm
Gewicht: 721 g
Zubehör: Feinsieb gegen Kalk

Edel aus Silber und Schwarz, geformt zu einem Mini-Wasserkocher. Dieser besitzt trotz seiner geringen Größe stolze 1.000 Watt. Nach Erhitzung schaltet sich der Reise-Wasserkocher dank des Dampfsensors sofort ab. Um dem Kalk entgegenzuwirken, hat reer ein Feinsieb integriert, welches sich zur Reinigung herausnehmen lässt. Bewertung: Edles Design mit viel Power. Diesen Reisewasserkocher auf Amazon kaufen


Häufig gestellte Fragen zum Reisewasserkocher Vergleich:

Reisewasserkocher von Aldi und Lidl zu empfehlen?

Hin und wieder stellen auch Aldi, Lidl und andere Discounter einige Reisewasserkocher bereit. Über deren Qualität können wir pauschal nichts aussagen. Jedoch für einen Urlaub oder auch zwei, sollte jeder Wasserkocher Ihren Ansprüchen genügen. Bei den Discounter-Preisen können Sie nichts verkehrt machen. Wollen Sie dagegen auf höhere Qualität setzen, so empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren Reisewasserkocher Vergleich zu werfen. (siehe oben)

Reisewasserkocher bei Saturn/Media Markt kaufen?

Im Elektronikmarkt vor Ort, können Sie den Mini-Wasserkocher in die Hand nehmen und sich von dessen Verarbeitung überzeugen. Der Nachteil besteht in dem geringen Angebot verschiedener Wasserkocher für Reisen und das Camping. Online können Sie mehr Preise vergleichen und zugleich die Rezensionen bestehender Käufer lesen.


Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Reise Bauchtasche Test & Vergleich 2017

Reiseführer Azoren – Empfehlung

Mit dem Bike durch Cuba

Reisewasserkocher Test & Vergleich 2017
5 (100%) 7 votes