Geld zum Reisen – 7 einfache Tipps

Exotische Länder, Natur, neue Erlebnisse und wundervolle Plätze entdecken…Mit etwas Willen, ein paar kleineren Opfern und vor allem Motivation lässt sich einiges an Geld zum Reisen ansparen. Und das in relativ kurzer Zeit! Auch wenn es oft schwer ist die Tipps konsequent zu befolgen, die Erlebnisse und Eindrücke der Reise werden es am Ende wert sein!

Geld zum Reisen

1) Reiseziel festlegen

Bei der Auswahl des Reiseziels richtet man sich am besten zuerst nach der Anzahl der Urlaubstage und dem Budget bzw. seinem Sparziel. Mit einem Reiseziel ist der erste Schritt zum Geld sparen getan!

2) Sparziel festlegen

Es ist immer gut ein Ziel zu haben. Auch wenn das Sparziel kein direktes Geld bringt, so hilft es doch die Ausgaben genauer im Auge zu behalten. Mit einem Ziel spart es sich gleich viel leichter! Von Vorteil ist auch, wirklich jeden Monat eine gewisse Summe für die Reisekasse zurückzulegen.

3) Sparkonto anlegen

Motivierend ist ebenfalls ein Sparkonto für die Reise oder die „Reisen“ anzulegen. Das gesparte Geld kann dann in der Summe kontinuierlich steigen, und Zinsen bekommt man auch noch obendrauf. Ein Vorteil davon ist, dass das Geld nicht mehr so einfach verfügbar ist, man gibt es also weniger für andere Dinge aus.

4) Online Freelancing

Auf Freelancing-Jobbörsen kann man mit einigen Fähigkeiten wie beispielsweise Grafik & Webdesign, Texten oder Programmieren ganz gute kleinere Jobs annehmen um seine Reisekasse aufzubessern. Upwork, Elance, Freelancer oder Fiverr bieten die Möglichkeit mit etwas Talent schnell 100 Euro zusätzlich im Monat zu verdienen. Ein Profil anzulegen und seine Referenzen und Fähigkeiten anzugeben dauert nur einige Minuten.

5) Sämtliche Verträge checken

Alle laufenden Verträge und Abos sollten überprüft und verglichen werden. Hier lässt sich häufig durch bessere Konditionen bei anderen Anbietern eine Menge Geld zum Reisen ansparen.

6) Nebenjob

Wenn es schwerfällt die Ausgaben zu minimieren oder man schneller ein bestimmtes Sparziel erreichen will, bleibt nur ein Ausweg: Mehr Einnahmen durch mehr bezahlte Arbeit. Zeit für einen Nebenjob abends oder am Wochenende findet man immer! Auch wenn es anstrengend ist, letzten Endes weiß man wofür!

7) Geld zum Reisen: Gut recherchieren & flexibel sein

Wer nicht an einen bestimmten Reisezeitraum gebunden ist, kann viel Geld sparen. Schnäppchenportale wie Urlaubsguru oder Urlaubspiraten bieten Reisen und Flüge für teilweise unglaublich günstige Preise an. Es lohnt auch gerade bei Fernreise frühzeitig die Flugoptionen und Möglichkeiten zu checken. Hier können frühzeitig mehrere hundert Euro gespart werden.


Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten Geld zum Reisen anzusparen. Einige wie beispielsweise mehr zu Hause zu kochen statt in Restaurants zu gehen oder Filmeabende zu Hause anstatt ins Kino zu gehen sind natürlich selbstverständlich. Auch wenn einige Tipps auf den ersten Blick von der Ersparnis minimal erscheinen merkt man schnell, dass sie trotzdem helfen viel Geld zu sparen. Denn viele kleine Kosten, ergeben eine ganze Menge Geld! Mit den oben genannten Tipps kommt man seinem Ziel Geld zum Reisen anzusparen schon um einige Schritte weiter. Viel Spaß und vor allem Erfolg mit den Tipps!

Ein sehr inspirierendes Buch zum Thema ist: „Mach neu aus Alt“ – Welt retten, Geld sparen, Style haben!  Geld zum ReisenHier gehts zum Buch

 

 

Geld zum Reisen – 7 einfache Tipps
4.9 (98.75%) 16 votes

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Kategorien

Verfasst von: