Sonnencreme Test & Vergleich 2017

Sollten Sie einen Sonnencreme Test suchen lohnt sich der Blick auf die Webseiten von Stiftung Warentest und anderen Herausgebern von Testberichten. Wir haben recherchiert, um Ihnen eine Übersicht, mit bestehenden Sonnencreme Testberichten zu erstellen. Weiterhin finden Sie im Anschluss einen eigens von uns erstellten Sonnencreme Vergleich.

Sonnencreme Test: Information zu bestehenden Testberichten

Ob es einen Sonnencreme Test von renommierten Herausgebern gibt sehen Sie in der Tabelle. Bei der Recherche nach den Testberichten haben wir die Webseiten der Herausgeber durchsucht.

Sollte kein Sonnencreme Test auf der Webseite auffindbar gewesen sein haben wir das in der Übersicht ebenfalls notiert. Ob es Testsieger Produkte gibt, erfahren Sie dann beim Herausgeber.

Organisation / Magazin Besteht ein Sonnencreme Test?
Stiftung Warentest Ja, ein Sonnencreme Test ist vorhanden: Link
ökoTest Bisher wurde ein Sonnencreme Test für Kinder auf der Webseite veröffentlicht: Link
Konsument.at Ja, auf der Webseite ist ein Sonnencreme Test zu finden: Link
Ktipp.ch Es ist ein Sonnencreme Test vorhanden: Link

Sonnencreme Vergleich – entspannt sonnen

Die richtige Sonnencreme ist gerade beim Reisen ein sehr wichtiges Produkt das auf keinen Fall fehlen darf. Der Sonnenschutz muss riskante UV-Strahlen auf Distanz halten um einem Sonnenbrand und langfristig ernsthaften Hautschäden und Falten vorzubeugen. Die ersten Sonnencremes kamen in den 1930er Jahren auf den Markt, seitdem hat sich einiges an Rezeptur und Lichtschutzfaktor verändert. 1966 wurden Sonnencremes zum ersten Mal von Stiftung Warentest getestet. Die Schutzfaktoren waren damals noch zwischen 1,2 und 1,9. Mit den heutigen Lichtschutzfaktoren lassen sich diese bei weitem nicht vergleichen.

Der richtige Lichtschutzfaktor  

Der Lichtschutzfaktor der Sonnencreme gibt an, um wie viel Mal sich die Eigenschutzzeit der Haut verlängert. Der Lichtschutzfaktor 30, erhöht die Eigenschutzzeit somit um das 30-fache. Entscheidend ist hierbei der Hauttyp. Die aktuell getesteten Sonnencremes mit mittlerem Lichtschutzfaktor (LSF 10 – 20) eignen sich für dunklere Hauttypen und nur Erwachsene! Menschen mit einer sehr hellen Haut oder Kinder sollten in jedem Fall zu einem Lichtschutzfaktor von mindestens 50 LSF greifen.

Die richtige Pflege

Wichtig ist ebenfalls auch, in welchem Gebiet die Sonnencreme schützen soll. Am Meer oder im Gebirge ist es ratsam jeden Hauttyp mit einem hohen Lichtschutzfaktor zu schützen. Zusätzlich zum Schutz sollte die Sonnencreme auch eine pflegende Wirkung haben und die Haut mit ausreichen Feuchtigkeit versorgen.

Das richtige Auftragen

Sprays lassen sich besonders leicht auftragen. Oft stehen diese allerdings unter Druck und sollten der Sonne nicht direkt ausgesetzt werden. Weiterhin sollten Sprays nicht im Gesicht verwendet werden, da der feine Nebel in die Atemwege gelangen kann. Sonnenschutz aus der Tube ist eher dickflüssig und eignet sich auch besser für Kinder, da diese die Cremes weniger schnell in Augen oder Mund bekommen wie ein Spray. Beim Auftragen ist auch wichtig wirklich genug Sonnencreme zu verwenden. „Erneut eingecremt“ muss nur nach einem Aufenthalt im Wasser werden.


Für helle Hauttypen und Kinder eignen sich folgende Produkte

Folgende Produkte eignen sich beispielsweise für Menschen mit heller Haut besonders gut:

Sonnencreme Nivea Sun – LSF* 50Sonnencreme

Diese Sonnencreme hält den Lichtschutzfaktor ein und überzeugt zudem in Sachen Feuchtigkeitspflege, dank der Pflegeformel mit Panthenol. Das Spray lässt sich überall einfach auftragen und bietet somit einen ausreichenden Schutz vor Sonnenbrand und vorzeitiger Hautalterung. Diese Sonnencreme auf Amazon kaufen


Garnier Ambre Solaire Sensitive Sonnenschutz-Spray für Kinder – LSF* 50Sonnencreme auf Reisen

Das Sonnenschutz Spray von Garnier eignet sich vor allem für sehr empfindliche helle Kinderhaut. Die Formel ist ohne Parfüm, Parabene und Farbstoffe und somit hochverträglich. Dieses Produkt auf Amazon kaufen


Für dunkle Hauttypen eignen sich folgende Produkte

Folgende Produkte eignen sich für Menschen mit dunkler Haut besonders gut:

Hawaiian Tropic Satin Protection – SPF* 20Sonnencreme test

Die Hawaiian Tropic Sonnencreme lässt sich leicht auftragen und verbreitet einen angenehmen leichten Kokosduft. Der Sonnenschutz basiert auf Polymeren (Akryl) und enthält demnach keine Nanopartikel. Diese Sonnencreme empfiehlt sich vor allem für den Körper. Für das Gesicht sollte man besser zur Hawaiian Tropic Silk Hydration Gesichtssonnenschutz LSF 30 greifen. Dieses Sonnenspray auf Amazon kaufen


Australian Gold Sonnenschutz Spray – SPF* 15Sonnencreme Test

Dieses Sonnenschutz Spray vereint einen Lichtschutzfaktor und gleichzeitig leichten Selbstbräuner. Wer sich also schnell aber geschützt bräunen möchte, sollte zu diesem Produkt greifen. Die Konsistenz ist flüssig und der Schutz wird aufgesprüht. Das Spray fettet kaum und verbreitet einen angenehmen tropischen Duft. Diese Sonnencreme auf Amazon kaufen

*LSF: Lichtschutzfaktor

*SPF: Sun Protection Factor, dieser wird doppelt so hoch eingestuft wie der europäische LSF.

Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. 

Quellen: Stiftung Warentest

Sonnencreme Test & Vergleich 2017
5 (100%) 26 votes

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Kategorien

Verfasst von: