Schlafsack Test & Vergleich 2018

Die Redaktion von Sporty Travel hat sich auf die Suche nach einem Schlafsack Test gemacht. In unserer Übersichtstabelle sehen Sie welches TV-Magazin und welche Verbraucher-Zeitschrift dazu bereits einen passenden Testbericht veröffentlicht hat. Anschließend können Sie in unserem Produktvergleich selbst diverse Schlafsack vergleichen. Ganz am Ende finden Sie unseren Ratgeber mit nützlichen Infos, Tipps & Tricks.

Schlafsack Test: Die Übersicht Schlafsack Vergeich: Unsere Empfehlungen

 

bester Schlafsack Test und Testsieger
Auf der Suche nach einem Schlafsack Test? Wir haben für Sie bei den großen Verbraucher-Magazinen gesucht!

Schlafsack Test: Übersicht bestehender Testberichte

Neben Stiftung Warentest und ÖKOTest gibt es noch weitere Zeitschriften bei denen sich die Suche nach einem Schlafsack Test vo lohnen könnte. Auch TV-Magazine befassen sich teilweise mit dem Test von Produkten. In die Übersicht haben wir ausschließlich Quellen aufgenommen, die wir für Seriös und unbestechlich halten.

Zeitschrift / TV-Magazin Test zu Schlafsack erschienen? Wann? Link Testsieger ohne zu bezahlen einsehbar?
Stiftung Warentest Nein, es gibt keinen Schlafsack Test
SWR Marktcheck Nein, es gibt keinen Schlafsack Testbericht
Ökotest Nein, es gibt noch keinen Schlafsack Test 2012 Link Nein
Haus & Garten Test Nein, noch gibt es keinen Schlafsack Test
Konsument.at Nein, es gibt keinen Schlafsack Test
Ktipp.ch Ja, es gibt einen Schlafsack Testbericht 2007 Link Ja
SRF / Kassensturz Magazin Ja, es gibt einen Schlafsack Test 2013 Link Ja
ETM Testmagazin  Nein, noch gibt es keinen Schlafsack Test
Schlafsack Test und Testsieger
Ob es einen Schlafsack Test von den bekannten Verbraucher-Zeitschriften gibt sehen Sie oben in der Tabelle!

Auf der Suche nach einem guten Schlafsack ist es immer ratsam sich an eines der renommierten Testmagazine zu wenden. Einige dieser Magazine haben wir für Sie in der Tabelle aufgeführt. Zwei davon stehen Ihnen mit einem Schlafsack Test zur Verfügung. Anders als herkömmliche Testberichte sind diese mit den Angaben sehr genau und testen die Produkte in allen wichtigen Bereichen.

Daraus werden die Stärken und Schwächen der einzelnen Produkte sehr gut hervorgehoben. Außerdem ist das Fazit immer sehr deutlich. Produkte, die im Test durchfallen werden nicht verheimlicht oder schön geredet. Ältere Testberichte sind in der Regel kostenlos einsehbar. Tests jüngeren Datums verlangen von Ihnen eine kleine Gebühr. Solche Testberichte können Ihnen bei einer guten Wahl und Kaufentscheidung behilflich sein.


Mehr Infos zu den Testberichten

Testsieger und Ergebnisse der Stiftung Warentest?

Stiftung WarentestDas Testmagazin Stiftung Warentest ist bekannt für seine guten und genauen Testberichte. Es greift sämtliche Bereiche unseres Lebens auf und berichtet über Gesundheit, Medikamente, Versicherungen, Aktien & Co, Haushaltsgeräten, Gartenartikeln und viele Sparten mehr. Auch über mangelhafte Produkte lässt Sie das Magazin nicht im unklaren.

Im Bereich der Schlafsäcke hat Stiftung Warentest leider noch keinen Testbericht veröffentlicht. Wir werden die Webseite regelmäßig besuchen. Sofern ein Testbericht erscheint, werden wir Ihn hier einfügen.

Was ist bei einem Schlafsack Test wichtig?

In dem jeweiligen Schlafsack Test von ktipp.ch und SRF Kassensturz werden einige Aspekte beleuchtet, die für eine gute Funktion des Schlafsacks wichtig sein sollten. Auf der Suche nach einem Modell sollten Sie auf diese achten. Natürlich spielt es eine Rolle, wo und wann Sie den Schlafsack einsetzen möchten. Wir empfehlen Ihnen generell auf folgende Punkte im Test und bei der Auswahl der Produkte zu achten.

Temperaturspektrum: Die Schlafsäcke werden bestimmten Temperaturspektren angepasst. Einige können Sie nur für sommerliche Temperaturen verwenden. Andere wiederum spenden auch bei tiefen Minusgraden noch wohlige Wärme. Doch nicht jeder Schlafsack hält, was er verspricht. Das ist besonders bei Extremtemperaturen bei denen eine Erfrierung droht gefährlich. Achten Sie im Schlafsack Test darauf, dass das jeweilige Modell auch dort standhaft bleibt.

Material: Für Schlafsäcke werden als Füllstoff Daunen oder Kunstfasern verwendet. Daunen haben den Vorteil, dass sie besonders leicht sind und dennoch genug Wärme bieten. Im Schlafsack Test von ktipp.ch wurde getestet, inwieweit ein Isolationsverlust nach dem Waschen der Schlafsäcke auftritt. Bei einigen ist die Differenz sehr hoch, bei anderen ist kaum ein Unterschied vorhanden.

Funktionen: Besonders bei kälteren Temperaturen ist eine Kaputzenfunktion wichtig, da eine hohe Prozentzahl der Körperwärme über den Kopf verloren geht. Die Kapuze sollten Sie gut zuziehen können. Außerdem spielt der Reißverschluss eine wichtige Rolle. Geht er gern von alleine wieder auf? Lässt er sich gut öffnen und schließen? Birgt er die Gefahr, dass die Wärme entweicht? Ein Test gibt gute Hinweise darauf.

Gewicht und Packvolumen: Auf Trekking-Touren ist es nicht immer einfach ein gutes Mittelmaß zwischen Eigengewicht und guter Qualität des Schlafsackes zu finden. Ist er zu leicht, besteht die Gefahr, dass Funktionen und Isolation darunter leiden. Stellen Sie also sicher, was der Schlafsack für Ihre Tour mitbringen muss und wo Sie evtl. Abstriche machen müssen. Schlafsäcke mit Daunen z.B. sind oftmals schön leicht und sind schön warm.


Bestenliste: Unser Schlafsack Vergleich

Es folgt nun die Bestenliste mit Schlafsäcken, die wir für empfehlenswert halten. Die Produkte wurden auf Basis relevanter Kriterien ausgewählt. Die Grundlage des Schlafsack Vergleich bilden die von den Herstellern bereitgestellten Daten und Rezensionen in Online-Shops. Die Geräte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Zu den wichtigsten Kriterien gehören die Größe und das Packmaß des Schlafsackes, das Eigengewicht, bei welchen Temperaturen Sie den Schlafsack verwenden können, das Material, nützliche Funktionen, bestimmte Eigenschaften & vieles mehr.

KAUFTIPP
Qeedo Takino Winter Daunen-Schlafsack (2 Größen: M & L) / 0°C Komforttemperatur (4-Saison) / Mumienschlafsack extrem klein - blau [Large]
PREISTIPP
NORDKAMM Schlafsack ultraleicht, rechts, dünn, leicht, für Erwachsene, für Camping, Outdoor, Trekking, Reise, Sommer, Indoor. Zum Verbinden für 2 Personen
Professional 300 Mumien-Schlafsack für 3-4 Saisons für Camping, Wandern, Aktivitäten im Freien
L Mumien Schlafsack Norskskin Umea 4 Jahreszeiten bis -23 Grad (Links)
NATUREFUN Professionelle Gänsedaunen 800g Füllung Mumienschlafsack, 3 Jahreszeiten Leicht & Wasserdicht für Backpacking Camping Outdoor Wandern Leichte Expeditionen mit Kompressions-Tragetasche
Explorer LIGHT 600 Schlafsack ultraleicht klein warm 210 x 75 cm Mumienschlafsack Hüttenschlafsack -2°C Outdoor Camping Kapuze Wandern Sommerschlafsack Kompressionspacksack
Marke
Qeedo
NORDKAMM
Active Era
Norskskin
NATUREFUN
Explorer
Produkt
Qeedo Takino Winter Daunen-Schlafsack
Schlafsack ultraleicht
Professional 300 Mumien-Schlafsack
Mumien Schlafsack Norskskin Umea
Mumienschlafsack
Explorer Light 600 Schlafsack
Bester Schlafsack Test
Kaufempfehlung Bester Schlafsack
-
-
-
Größe
215 x 80 x 55 cm
210 x 80/50 cm
220 x 80 x 50 cm
230 x 85 x 70 cm (Länge, Schulter, Fußteil)
210 x 80 x 50 cm
210 x 75 x 50 cm
Packmaß
kleines Packmaß, keine Angabe
25 x 14 cm
40 x 20 x 20 cm
43 x 26 cm
28 x 20 cm
27 x 14 cm
Gewicht
1,15 kg (M), 1,3 kg (L)
700 g
1,5 kg
2 kg
1,3 kg
700 g
Temperatur
0°C (Komfort)
15 bis 25 °C (Komfort)
+10°C (Komfort), -10°C (Extrem)
 0°C (Comfort) / -5 °C (Limit) / -23°C (Extrem)
5°C (Komfort), 0°C (Extrem)
+14°C (Comfort), +10 °C (Limit), -2 °C (Extrem)
Material
Entendaunen (Füllung)
RipStop Nylon-Hülle, Shape Hollow Fiber Füllung
Polyester (Hülle), 300 g/m² Hohlfaser (Füllung)
Soft Polyester (Hülle), ungebundene Hollowfiber H1 (Füllung)
Gänsedaunenfüllung 800g, Polyester Außenhülle
185 T Soft-Polyester (Hülle), Polyester (Futter), 120 g/m² bauschige Hollowfibre
Funktionen
Schlaufen zum Aufhängen, H-Kammer Konstruktion
wasserabweisend
windfestes Doppelreißverschlusssystem, Kordelzug für Kragen, wasserabweisend
wasserabweisend, koppelbar mit zweiten Schlafsack
wasserabweisend, winddichter Doppelreißverschluss, mit zweitem Schlafsack koppelbar
wasserabweisend, atmungsaktiv
Eigenschaften
nach EN-Norm zertifiziert, Kompressionssack inklusive, 4 Jahreszeiten, Waschanleitung, breiter Wärmekragen auf Schulterhöhe
zwei Schlafsäcke miteinander kombinierbar, Hoody am Kopfteil, Sommer-/Hüttenschlafsack, dünn und leicht
3-4 Jahreszeiten, Kapuze mit Kordelzug, Innentasche für Wertsachen und Handy, Schlafsackhülle inklusive
4 Jahreszeiten, stabiler Kompressionspacksack inklusive, zwei Reißverschlüsse
3 bis 4 Jahreszeiten, Kompressions-Tragetasche inklusive, Nacken-Baffle Design
Kapuze, 2-Wege-Reißverschluss mit Wärmeleiste, Dokumentenfach
Preis
124,90 EUR
34,80 EUR
29,99 EUR
49,95 EUR
75,99 EUR
26,56 EUR
KAUFTIPP
Qeedo Takino Winter Daunen-Schlafsack (2 Größen: M & L) / 0°C Komforttemperatur (4-Saison) / Mumienschlafsack extrem klein - blau [Large]
Marke
Qeedo
Produkt
Qeedo Takino Winter Daunen-Schlafsack
Bester Schlafsack Test
Größe
215 x 80 x 55 cm
Packmaß
kleines Packmaß, keine Angabe
Gewicht
1,15 kg (M), 1,3 kg (L)
Temperatur
0°C (Komfort)
Material
Entendaunen (Füllung)
Funktionen
Schlaufen zum Aufhängen, H-Kammer Konstruktion
Eigenschaften
nach EN-Norm zertifiziert, Kompressionssack inklusive, 4 Jahreszeiten, Waschanleitung, breiter Wärmekragen auf Schulterhöhe
Preis
124,90 EUR
PREISTIPP
NORDKAMM Schlafsack ultraleicht, rechts, dünn, leicht, für Erwachsene, für Camping, Outdoor, Trekking, Reise, Sommer, Indoor. Zum Verbinden für 2 Personen
Marke
NORDKAMM
Produkt
Schlafsack ultraleicht
Kaufempfehlung Bester Schlafsack
Größe
210 x 80/50 cm
Packmaß
25 x 14 cm
Gewicht
700 g
Temperatur
15 bis 25 °C (Komfort)
Material
RipStop Nylon-Hülle, Shape Hollow Fiber Füllung
Funktionen
wasserabweisend
Eigenschaften
zwei Schlafsäcke miteinander kombinierbar, Hoody am Kopfteil, Sommer-/Hüttenschlafsack, dünn und leicht
Preis
34,80 EUR
Professional 300 Mumien-Schlafsack für 3-4 Saisons für Camping, Wandern, Aktivitäten im Freien
Marke
Active Era
Produkt
Professional 300 Mumien-Schlafsack
Größe
220 x 80 x 50 cm
Packmaß
40 x 20 x 20 cm
Gewicht
1,5 kg
Temperatur
+10°C (Komfort), -10°C (Extrem)
Material
Polyester (Hülle), 300 g/m² Hohlfaser (Füllung)
Funktionen
windfestes Doppelreißverschlusssystem, Kordelzug für Kragen, wasserabweisend
Eigenschaften
3-4 Jahreszeiten, Kapuze mit Kordelzug, Innentasche für Wertsachen und Handy, Schlafsackhülle inklusive
Preis
29,99 EUR
L Mumien Schlafsack Norskskin Umea 4 Jahreszeiten bis -23 Grad (Links)
Marke
Norskskin
Produkt
Mumien Schlafsack Norskskin Umea
-
Größe
230 x 85 x 70 cm (Länge, Schulter, Fußteil)
Packmaß
43 x 26 cm
Gewicht
2 kg
Temperatur
 0°C (Comfort) / -5 °C (Limit) / -23°C (Extrem)
Material
Soft Polyester (Hülle), ungebundene Hollowfiber H1 (Füllung)
Funktionen
wasserabweisend, koppelbar mit zweiten Schlafsack
Eigenschaften
4 Jahreszeiten, stabiler Kompressionspacksack inklusive, zwei Reißverschlüsse
Preis
49,95 EUR
NATUREFUN Professionelle Gänsedaunen 800g Füllung Mumienschlafsack, 3 Jahreszeiten Leicht & Wasserdicht für Backpacking Camping Outdoor Wandern Leichte Expeditionen mit Kompressions-Tragetasche
Marke
NATUREFUN
Produkt
Mumienschlafsack
-
Größe
210 x 80 x 50 cm
Packmaß
28 x 20 cm
Gewicht
1,3 kg
Temperatur
5°C (Komfort), 0°C (Extrem)
Material
Gänsedaunenfüllung 800g, Polyester Außenhülle
Funktionen
wasserabweisend, winddichter Doppelreißverschluss, mit zweitem Schlafsack koppelbar
Eigenschaften
3 bis 4 Jahreszeiten, Kompressions-Tragetasche inklusive, Nacken-Baffle Design
Preis
75,99 EUR
Explorer LIGHT 600 Schlafsack ultraleicht klein warm 210 x 75 cm Mumienschlafsack Hüttenschlafsack -2°C Outdoor Camping Kapuze Wandern Sommerschlafsack Kompressionspacksack
Marke
Explorer
Produkt
Explorer Light 600 Schlafsack
-
Größe
210 x 75 x 50 cm
Packmaß
27 x 14 cm
Gewicht
700 g
Temperatur
+14°C (Comfort), +10 °C (Limit), -2 °C (Extrem)
Material
185 T Soft-Polyester (Hülle), Polyester (Futter), 120 g/m² bauschige Hollowfibre
Funktionen
wasserabweisend, atmungsaktiv
Eigenschaften
Kapuze, 2-Wege-Reißverschluss mit Wärmeleiste, Dokumentenfach
Preis
26,56 EUR

 


Ratgeber & FAQ zu Schlafsäcken

Wer noch tiefer ins Thema einsteigen will kann sich im nachfolgenden Teil intensiv über Schlafsack informieren. Gut möglich, dass Sie nach dem Lesen eines Schlafsack Test oder unseres Produktvergleichs schon einen Favoriten haben. Alle offenen Fragen lassen sich nun sicher in diesem Kapitel beantworten.

Varianten: Daunenschlafsack, Hüttenschlafsack & mehr:

Schlafsack ist nicht gleich Schlafsack. Es gibt verschiedene Modelle, die unterschiedlich angewendet werden können. Nicht jeder Schlafsack eignet sich für jede Unternehmung. Welche Schlafsack-Varianten es gibt, wie und wo sie Anwendung finden, verraten wir Ihnen in diesem Abschnitt.

  MumienschlafsackDaunenschlafsack: Daunenschlafsäcke sind besonders leicht. Sie gibt es für klirrend kalte und warme Nächte. Oftmals wird in der Produktanleitung angegeben, wie viele Daunen auf einen Quadratmeter eingesetzt werden. Allerdings sind gute Daunenschlafsäcke oftmals im oberen Preissegment angesiedelt.

Seidenschlafsack: Diese bringen mehrere gute Eigenschaften mit. Sie eignen sich für wärmere Urlaubsziele und Nächte. Seide fühlt sich gut auf der Haut an, hat einen kühlenden Effekt in warmen Nächten, hält jedoch auch warm in kühleren Nächten. Außerdem ist der Seidenschlafsack leicht und kompakt, nimmt also im Koffer oder Rucksack wenig Platz ein.

Mumienschlafsack: Diese Art von Schlafsack wird gern auf Outdoor-Touren mitgenommen. Aufgrund einer Kapuze zum zuschnüren bleibt der Kopf warm und weniger Wärme kann entweichen. Eine hohe Isolierleistung wird durch die komplette Form geschaffen. Der Schlafsack läuft vom Kopf zu den Füßen spitz zu. Besonders bei kalten Temperaturen wird der Mumienschlafsack gern genommen.

Sommer- / Winterschlafsack: Einige Schlafsackmodelle können Sie für den Sommer, als auch für den Winter verwenden. Bei solchen Modellen wird in der Regel von 3 bis 4 Jahreszeiten Schlafsäcken gesprochen. Achten Sie jedoch immer auf die gegebenen Temperaturangaben. Liegen die Temperaturen unter der Mindesttemperatur, sollten Sie auf einen anderen Schlafsack umsteigen.

Hüttenschlafsack: Diese Modellen sollen eine Barriere zwischen Ihnen und dem Bettzeug Ihrer Unterkunft bilden. Das trägt zu einer erhöhten Hygiene bei. Alternativ können Sie diesen Schlafsack als Inlett für den normalen Schlafsack verwenden, damit dieser länger sauber bleibt. Ein Beispiel eines Hüttenschlafsacks ist ein Seidenschlafsack.

Materialkunde: Polyester, RipStop, Nylon & mehr

Aus welchem Material bestehen eigentlich Schlafsäcke? Womöglich sind Sie in dem oben angeführten Schlafsack Vergleich auf einige Materialien und Stoffe gestoßen, die für das Außenmaterial oder für das Innenleben genommen werden. Aber was bedeutet RipStop?Und welche Eigenschaften bringen die verwendeten Materialien mit sich? Das verrät Ihnen der folgende Abschnitt.

Polyester: Stoffe aus Polyester sind sehr robust, haltbar und unempfindlich. Außerdem sind sie wasserabweisend – eine weitere wichtige Eigenschaft, wenn Sie mit dem Schlafsack zelten möchten. Die leichte Reinigung des Stoffes ist ein weiterer Vorteil.

Füllung mit BaumwolleBaumwolle: Material aus Baumwolle ist sehr saugfähig und im nassen Zustand noch sehr reißfest und strapazierfähig. Außerdem ist es sanft zur Haut und beschert Allergikern eine Probleme. Zudem ist es sehr hitzebeständig, langlebig und pflegeleicht – also rundum ein starkes natürliches Material.

RipStop: Diese Stoffe sind mit einer speziellen Technik gewebt, bei der dickere Fäden (5-8 mm) in das sonstige Gewebe mit integriert werden. Typisch ist die entstehende Rechenkästchenstruktur. Diese Webart macht den Stoff sehr reißfest und sorgt für eine gutes Gewichts-/Stabilitätsverhältnis. Häufig wird Nylon bzw. Polyamid, Polyester und Aramide verwendet.

Nylon: Das Nylon ist ein gern verwendetes Material, wenn es um Outdoor, Koffer oder ähnliche Bereiche geht. Produkte aus Nylon sind sehr beständig und haltbar. Außerdem zeigen sie schmutz- und wasserabweisende Wirkungen. Die Herstellung des Stoffes erfolgt maschinell. Das Gewebe kann über spezielle Verfahren noch modifiziert werden, indem bestimmte Eigenschaften, wie eine höhere Temperaturtoleranz, hinzugefügt werden.

Polyamid: Hierbei handelt es sich um einen thermoplastischen Kunststoff, der sehr zäh, fest und steif ist und eine gute Verschleiß- und Abriebsfestigkeit aufweist. Außerdem trocknen Produkte aus Polyamid schnell. Die Kombination des Stoffes einer gewissen Steifigkeit mit gleichzeitiger Elastizität ermöglichen es, reißfeste feine Fäden herzustellen.

Daunenschlafsack test

Gänsedaunen, Entendaunen oder Kunstfaser?

Für die Füllung des Schlafsackes werden verschiedene Optionen gewählt. Diese können am Ende bestimmen, wofür Sie den Schlafsack verwenden können. Auch die Menge des eingesetzten Füllstoffes kann entscheiden, wie schwer der Schlafsack am Ende wird, wie warm er hält und damit auch sehr kalten Temperaturen trotzt. Typische Füllungen bestehen aus Gänsefedern, Entenfedern und Kunstfasern. Die wichtigsten Informationen über die Stoffe, zusammen mit Ihren Vorteilen und Nachteilen haben wir für Sie übersichtlich in der Tabelle zusammengefasst.

Gänsedaunen Entendaunen  Kunstfaser
Eigenschaften

 

  • Durchmesser einer Daune ähnelt einer 1 Euro-Münze
  • sehr leicht
  • aufgrund Ihrer Konstruktion speichern sie viel Luft
  • etwas kleiner als Gänsedaunen
  • die Zwischenräume der Verästelungen der Daune speichern Luft
  • leicht und weich
  • künstlich hergestellt aus Kohle, Erdöl oder Erdgas
  • beständig gegen Insekten und Mikroorganismen
  • auch Mischung mit Naturfasern möglich
Vorteile

 

  • Isolation vor starkem Wind und enormer Kälte
  • wärmt ideal, ohne schwer aufzuliegen
  • lässt sich leicht verstauen, ohne viel Platz einzunehmen
  • gute Wärme und Isolierung
  • kleines Packvolumen
  • sehr leicht
  • behalten Ihre Form und Wirkung auch bei Nässe, geringe Feuchtigkeitsaufnahme
  • pflegeleicht
  • sehr haltbar
Nachteile

 

  • bei Nässe kleben Daunen zusammen und verlieren an Isolationswirkung
  • sehr preisintensiv
  • bei Nässe kleben Daunen zusammen und isolieren weniger
  • recht teuer
  • nimmt mehr Volumen ein
  • für den Profi-Outdoor Bereich nicht geeignet

Wo gibt es günstige Schlafsäcke kaufen?

Sind Sie auf der Suche nach einem Schlafsack? Vielleicht gefällt Ihnen bereits ein Modell aus dem Schlafsack Test von ktipp.ch oder SRF Kassensturz Magazin. Wir verraten Ihnen wo Sie zu angemessenen Preisen einen Schlafsack kaufen oder einen Preisvergleich durchführen können.

ALDIEbayLIDLOttoGlobetrotterREALSportscheckKarstadtDecathlon

Ein sehr beliebtes Kaufhaus in Deutschland und in vielen weiteren Regionen Europas ist Aldi. Es teilt sich in Aldi Süd und Aldi Nord auf. Zum Teil ist das wöchentliche Angebot auch verschieden, weshalb Sie sicherstellen sollten, welcher Aldi für Ihre Region zuständig ist. Einen Online Shop hat Aldi leider nicht. Sie können sich das wöchentliche Angebot jedoch auf der Webseite anschauen.

Sehr begeistert sind die Kunden auch von den wöchentlichen Aktionen im Bereich Nahrungsmittel, aber auch im Sektor Haushaltsgeräte, Urlaub, Küchengeräte, Reisen & Co. Dabei finden Sie bekannte Marken als auch die Hausmarken von Aldi. Das Kaufhaus führte u.a. auch Schlafsäcke der Marke ADVENTURIDGE®. Wann das nächste mal wieder ein Schlafsack im Angebot ist, steht noch nicht fest. Webseiten von Aldi: www.aldi-sued.de und www.aldi-nord.de

Aldi

Bei Ebay handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, welches den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt. Auch in Deutschland und Umgebung können Sie seine Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Sie können nach sämtlichen Produkten suchen, egal welches Modell, egal welcher Hersteller. Die Suchergebnisse erlauben Ihnen einen guten Preisvergleich. Auch gebrauchte Produkte können Sie hier kaufen oder selbst Ware zum Verkauf anbieten. Einige Käufe werden über Auktionen abgewickelt. Webseite: www.ebay.de

Neben Aldi ist das Kaufhaus Lidl nicht mehr aus Deutschland und Europa wegzudenken. Viele alltägliche Produkte und Lebensmittel sind hier zu erwerben. Das alles zu angenehmen Preisen und guter Qualität. Sehr beliebt sind die wöchentlichen Aktionen in denen Lidl eine gewisse Auswahl an Haushaltsgeräten, Technikprodukten, Küchengeräten, Werkzeug, Reise, Urlaub und einigem mehr bereitstellt. Dabei werden die Produkte von bekannten, sowie von den Lidl-Hausmarken, wie SilverCrest angeboten.

Wann ein Schlafsack wieder im Handel Angeboten wird, ist noch nicht zu sehen. Alternativ können Sie jedoch den Lidl Online Shop besuchen. Hier finden Sie eine gewisse Anzahl an Schlafsäcken. Diese stammen von den Marken Crivit, High Peak und Explorer. Webseite: www.lidl.de

lidl

Ob Deckenschlafsack oder Mumienschlafsack, im Online Shop von Otto finden Sie den Schlafsack Ihrer Wahl. Marken wie High Peak, Campz, Vaude, Best Camp und Explorer Best Outdoor sind hier vertreten. Selbst Babyschlafsäcke finden Sie hier. Über nur wenige Klicks können Sie Ihren neuen Schlafsack bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen. Webseite: www.otto.de

Die Marke Globetrotter bezieht sich auf Outdoor-Ausrüstung. Die Globetrotter Ausrüstung GmbH ist eines der größten Outdoor Händler innerhalb Europas. Es ist ein Teil der Fenix Outdoor International AG. Im großen Angebot finden Sie alles, was Sie für ein Outdoor Erlebnis brauchen. Auch eine große Auswahl an hochwertigen Schlafsäcken finden Sie hier.Webseite: www.globetrotter.de

Das Kaufhaus Real bietet Ihnen Lebensmittel und viele weitere Produkte für den alltäglichen Gebrauch. Der Online Shop bietet ebenfalls ein sehr großes Angebot auf den verschiedensten Gebieten. Auch Schlafsäcke sind hier zu finden. Darunter Mumienschlafsäcke, Decken- und Doppeldeckenschlafsäcke für zwei Personen sind vertreten. Das Angebot wird von Marken wie 10T Outdoor Equipment, Explorer und einigen mehr unterstützt. Schlafsäcke für den kleinen Geldbeutel gibt es ebenfalls. Webseite : www.real.de

Real

Bei Sportcheck handelt es sich um ein deutsches Handelsunternehmen, welches 1946 gegründet wurde und sich um den Verkauf von Sportartikeln kümmert. Sportcheck gehört zur Otto Group. Neben Kleidung bietet Sportcheck auch Sportausrüstung an. Darunter Schlafsäcke von renommierten Herstellern wie Vaude, Deuter, Sea to Summit, Ock Hiker, Selewa. Vom Mumienschlafsack bis zum Hüttenschlafsack ist alles dabei. Webseite: www.sportscheck.com

Auch bei Karstadt finden Sie das, was Sie brauchen. Im Online Shop von Karstadt stehen mehrere Schlafsäcke und nützliches Zubehör für Sie bereit. Die Produkte stammen von Marken wie High Peak und Deuter. Webseite : www.bittedenLinkeinfügen.de

Als Hersteller von Sportartikeln und Geräten ist Decathlon bekannt. Das Unternehmen stammt aus Frankreich und wurde 1976 gegründet. Hier finden Sie Sportausrüstungen für über 70 Sportarten. Selbst Schlafsäcke und Inletts sind hier zu erwerben – für den kleinen und den großen Geldbeutel. Zur Webseite: www.decathlon.de

Decathlon

Schlafsack mit Beinen & Ärmel?

Ja den gibt es. Dieser soll maximale Bewegungsfreiheit bieten und dabei schön warm halten. Er eignet sich für wärmere Nächte, für Lagerfeuer-Abende, zum Zelten und ähnlichen Unternehmungen. Auch für Zuhause eignet sich solch ein Schlafsack. Einige Modelle haben sogar rutschfeste Sohlen.

Im Prinzip ähnelt ein Schlafsack mit Armen und Beinen einem Mumienschlafsack, nur dass Arme und Beine noch zusätzlich verpackt werden. Für die Hände gibt es jeweils extra Reißverschlüsse zum Öffnen und Schließen. Die Hauptsächliche Öffnung befindet sich vorne an der Brust, mittels eines Reißverschlusses. SelkBag und Semptec Urban Survival Technology sind z.B. bekannte Marken auf dem Gebiet.

Einsatzgebiete: Camping, Trekking, Expedition & mehr

Wenn von einem Schlafsack gesprochen wird, fällt einem sofort ein Zeltlager mit Freunden oder der Familie ein. Aber auch zu anderen Gelegenheiten ist der Schlafsack ein sehr praktisches Utensil und sollte nicht fehlen. Je „ausgefallener“ die Anwendungsgebiete werden, desto mehr sollten Sie auf die Bewertungen in einem Schlafsack Test achten und auf Qualität setzen. Wir haben für Sie mögliche Einsatzgebiete für Schlafsäcke zusammengetragen.

Trekking / WandernCampingExpeditionTab-TitelSegelnZeltlagerIm Auto

Auf solchen Touren mit Übernachtung in der Natur brauchen Sie eine gute Ausrüstung, also auch einen Schlafsack, der für das jeweilige Gebiet und die vorherrschenden Temperaturen geeignet ist. Gerne werden dafür Daunenschlafsäcke verwendet, da sie sehr leicht sind, sich sehr platzsparend verstauen lassen und sehr warm halten.

leicht und klein

Zum Campen im Zelt am Meer oder See, oder im Wald darf ein Schlafsack nicht fehlen. Wichtig ist hier auf die Feuchtigkeit, bzw. Wasserbeständigkeit zu achten. In solchen Gebieten kann es schnell mal feucht werden. Das ist nachts ziemlich unangenehm. Da ist ein warmer, trockener Schlafsack genau das richtige. Wer möchte darf sich auch gern damit ans Lagerfeuer setzen.

Schlafsack Camping

Hier sollten Sie sich für einen Schlafsack entscheiden, der für die jeweilige Expedition geeignet ist. Das kann je nach Vorhaben variieren. Achten Sie auf die Umgebung. Wo werden Sie nächtigen? Wie warm bzw. wie kalt ist es nachts? Ist es sehr feucht? Diese und einige Dinge mehr spielen eine Rolle bei der Wahl des Schlafsacks.

Zur Backpacker Ausrüstung gehört u.a. ein Schlafsack. Diesen können Sie gut an eine der vielen Schlaufen Ihres Rucksackes befestigen oder im untersten Fach verstauen. Achten Sie auf einen Schlafsack, der wenig Eigengewicht mit sich bringt und sich schnell und gut verstauen lässt ohne großartig viel Platz einzunehmen. Außerdem sind auch Eigenschaften wie Wasserbeständigkeit und Isolierung wichtig.

Wichtig ist hier darauf zu achten, wann im Jahr Sie segeln und welche Temperaturen während Ihrer Reise vorliegen. Möglicherweise reicht sogar ein normaler Schlafsack ohne großartige Extras. Ob nun Daunen besser sind oder Kunstfasern, da gehen die Meinungen recht auseinander. Wer sich für Daunen entscheidet, sollte aufpassen, dass die Schlafsäcke nicht zu nass werden.

Das Zelten mit Freunden und der Familie ist für viele ein Highlight. Auch Zeltlager innerhalb der Ferien sind eine nette Sache, für die ein Schlafsack benötigt werden kann. Natürlich ist auch hier wieder eine Frage, wann gezeltet wird, unter welchen Umständen und welche Temperaturen vorliegen. Daher lässt sich leider nicht pauschal sagen, welcher Schlafsack der beste ist.

Nachts kann es im Auto recht kühl werden, sofern nicht gerade warme Sommertemperaturen vorliegen. Ein warmer Schlafsack kann da genau das richtige sein. Bei warmen Sommernächten könnte genauso gut auch ein Hüttenschlafsack funktionieren.

Bekannte Hersteller: Meru, Quechua, Mammut & andere

Wer stellt eigentlich gute und qualitative, aber dennoch günstige Schlafsäcke her? Das verraten wir Ihnen im folgenden Kapitel. Hier haben wir Ihnen einige Marken zusammengestellt, auf die Sie problemlos setzen können. Einige werden auch oben im Schlafsack Test und Vergleich genannt. Sie erhalten von uns einige wichtige Informationen zum Hersteller und einen Link für die jeweilige Webseite, damit Sie weiter stöbern können.

VaudeMeruQuechuaMammutHigh PeakQeedoSalewaThe North Face

Als deutscher Produzent von Bergsteigerausrüstungen wurde Vaude 1974 gegründet und hat seinen Sitz in Baden-Württemberg. Auf der Webseite können Sie Schuhe, Bekleidung, Rucksäcke, Zelte, Schlafsäcke und vieles mehr bestellen. Die Schlafsäcke erhalten Sie in Daunen oder Synthetikfüllung. Je nach Bedarf und Vorliebe. Webseite des Herstellers: Webseite

Vaude Mumienschlafsack

Die Marke Meru bietet Ihnen eine bunte Auswahl an Schlafsäcken. So sind z.B. Decken- und Mumienschlafsäcke im Sortiment vertreten, sowie passendes Zubehör, wie Isomatten oder Baumwollinletts für die Schlafsäcke. Die Marke ist Teil der Eurofamily Gruppe. Die Marke basiert auf dem mythischen Berg Meru im Himalaya, aus dem vier große Flüsse entspringen, die in die vier Himmelsrichtungen laufen. Eine eigene Webseite haben wir zu der Marke nicht gefunden. Sie ist in vielen Online Shops für Sportbekleidungen & Co oder auf Amazon zu finden.

Die Marke Quechua kommt aus Frankreich und wurde 1997 in Domancy gegründet. Es handelt sich um ein Unternehmen, welches Sportbekleidung und Ausrüstung anbietet. Die Marke ist ein fester Bestandteil im Sortiment von Decathlon und ähnlichen Läden. Neben Sportbekleidung finden Sie hier eine große Auswahl an Schlafsäcken und Ihrem Zubehör, wie einem Inlett. Die Webseite der Marke ist leider nur auf Englisch oder Französisch einstellbar. Webseite des Herstellers: Webseite

Die Marke Mammut von der Mammut Sports Group AG ist ein Schweizer Hersteller, der 1862 gegründet wurde. Marke und Hersteller stehen für ein großes Sortiment an Outdoor-, Kletter-, Bergsport- und Schneesportausrüstung. Neben Jacken, Westen und Rucksäcken, gehören auch Schlafsäcke zum Repertoire der Marke. Webseite des Herstellers: Webseite

Von der Marke High Peak finden Sie alles, was Sie für das Camping brauchen, von Zelten und Luftmatratzen zu Schlafsäcken und weiterer Camping Ausrüstung. Schlafsäcke werden für groß und klein angeboten, als Mumien- oder Deckenschlafsack. Auch Schlafsack-Zubehör können Sie sich dazu holen. Webseite des Herstellers: Webseite

Für gute Camping Ausrüstung sorgt auch die Marke Qeedo. Zelte, die sich in sekundenschnelle aufbauen lassen und nahezu jedem Wind strotzen, sowie Schlafsäcke und vieles mehr sind unter der Marke zu finden. Decken- und Mumienschlafsäcke sind hier ebenfalls dabei. Manche Modelle sind sogar extra breit und bieten viel Bewegungsfreiheit. Webseite des Herstellers: Webseite

In der Outdoor-Ausrüstung ist Salewa ebenfalls eine reichlich vertretene Marke. Neben Kleidung für Damen, Herren und Kinder, sind Zelte, Kletterausrüstungen Schlafsäcke und sämtliches Zubehör anzutreffen. Mumien- und Deckenschlafsäcke, sowie Inletts können Sie hier erwerben. Webseite des Herstellers: Webseite

Hierbei handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, welches sich auf Outdoor-Bekleidung spezialisiert hat. Hauptsächlich bietet es Bekleidung,wie Jacken und Fleece-Produkte, sowie Schuhe, Rucksäcke und Zelte an. Auch hochwertige Schlafsäcke sind im Warensortiment vertreten. Webseite des Herstellers: Webseite

Produkte welche Sie auch interessieren könnten

Outdoor Übernachtungen benötigen gute Vorbereitung und hilfreiches Zubehör, welches den Komfort, aber auch die eigene Sicherheit verbessern kann. Wir haben Ihnen weitere Produkte aufgelistet, die Sie gut als Zubehör verwenden können. Möglicherweise fehlt Ihnen noch das ein oder andere für die nächste Tour.

HüttenschlafsackMoskitonetzReisekissenIsomatte

Hierbei handelt es sich um eine dünnere Variante eines Schlafsacks. Dieser bildet eine Barriere zwischen dem Bettzeug im Hotel oder einer Wanderhütte und sorgt damit für mehr Hygiene. Ebenso wie einen Seidenschlafsack, können sie den Hüttenschlafsack auch in Ihren normalen Schlafsack als Inlett verwenden.

Schlafen Sie im freien oder befinden Sie sich in warmen Gegenden mit vielerlei Ungeziefer und Mücken, sollten Sie unbedingt ein Moskitonetz dabei haben. Sonst werden die Nacht und die Folgen der Stiche zur Qual. Das Moskitonetz können Sie bequem über Ihre Nachtstädte ausbreiten.

Für einen angenehmen Schlaf stehen Ihnen auch viele Reisekissen zur Verfügung. Diese sind entweder mit Synthetikfasern bzw. viskoelastischem Schaum gefüllt oder können aufgeblasen werden. Beim Verstauen sollten sie jedoch wenig Platz einnehmen und recht leicht sein. Allerdings sollten Sie auf die ergonomischen Eigenschaften der Kissen nicht verzichten. Mehr dazu: Reisekissen Test & Vergleich

Eine Isomatte brauchen Sie unbedingt, wenn Sie auf dem Boden Schlafen. Diese verhindert, dass die Bodenkälte Sie erreicht und bildet damit eine schützende Barriere. Damit wird verhindert dass Sie unterkühlen. Außerdem ist eine Isomatte oftmals noch ein wenig weicher als harter Boden. Mehr Infos: Isomatte Test & Vergleich

Reviews & Erfahrungsberichte für Schlafsäcke:

Verbrauchervideos über die Produkte können noch weitere Eigenschaften verraten oder zeigen einfach nur, wie die Produkte im normalen Leben aussehen. Auf YouTube finden Sie so manchen privat durchgeführten Schlafsack Test. Einige haben wir für Sie heraus gesucht. Womöglich werden diese sogar Ihre Kaufentscheidung bestärken.

Erfahrungsbericht 1: Deuter - Dreamlite 500Erfahrungsbericht 2: Carinthia - Defence 6 Erfahrungsbericht 3: Vaude Travel Compact 225

In diesem Video wird der Schlafsack Dreamlite 500 von der Marke Deuter genauer unter die Lupe genommen. Der Anwender gibt nützliche Hinweise zu den Eigenschaften und der Verarbeitung des Schlafsackes. Zudem testet er die Handhabung des Modells und zieht kleine Vergleiche zu ähnlichen Schlafsackmodellen.


Für besonders tiefe Temperaturen wird dieser Schlafsack vorgestellt. Wie er funktioniert, wie seine Füllung sich aufbaut und welche weiteren Eigenschaften das Modell aufweist, wird in dem Beitrag erklärt und vorgestellt.


Dieser Mumienschlafsack von Vaude wird im Video genauer vorgestellt und ansatzweise mit anderen Produkten verglichen. Hier sehen Sie den Aufbau des Modells, aus welchen Materialien er besteht und worauf Sie beim Kauf und in der Anwendung achten sollten.

Weiterführende Links und Quellen:

Schlafsack Test & Vergleich 2018
5 (100%) 7 votes